One Piece: World Seeker - Release-Termin bekannt, Crafting enthüllt

Bandai Namco hat den Release von One Piece: World Seeker bekanntgegeben. Es gibt zudem einen neuen Trailer, der unter anderem erste Einblicke ins Ruffys Fertigkeitenbaum und das Crafting gewährt.

von Dennis Michel,
16.11.2018 15:00 Uhr

Es gibt neue Informationen zu One Piece: World Seeker. Es gibt neue Informationen zu One Piece: World Seeker.

Tolle Infos für alle Piraten! Bandai Namco hat jetzt offiziell das Release-Datum von One Piece: World Seeker angekündigt. Zudem gibt es einen neuen Trailer, der neben den wichtigsten Gameplay-Mechaniken auch Boni für Vorbesteller und die Inhalte der Collector's Edition verrät.

Wann erscheint das Spiel? One Piece: World Seeker erscheint am 15. März 2019 für PS4 und Xbox One.

Trailer zeigt Weiterentwicklung und Crafting

One Piece: World Seeker - Trailer: Alle Infos zu Crafting, Talentbaum & dem Rest der Bande 5:04 One Piece: World Seeker - Trailer: Alle Infos zu Crafting, Talentbaum & dem Rest der Bande

Zeitgleich zur Bekanntgabe des Release-Datums wurde seitens Publisher Bandai Namco ein neuer Trailer zum Spiel veröffentlicht. Neben den bereits bekannten Spielmechaniken wie Ruffys Gum-Gum-Fähigkeit und den Hakis, erhalten wir erstmals einen Blick auf Ruffys Fertigkeitenbaum und das Crafting-System.

One Piece: World Seeker - Preview
Ruffy und die Strohhutbande entern die Open World

So wird Ruffy stärker: Die durch den Abschluss von Missionen und das Besiegen von Gegnern erlangten Fähigkeitspunkte können in einem Skill Tree für neue Fertigkeiten eingelöst werden. Dieser besteht dem Trailer nach aus 5 Kategorien:

  • Erkundung
  • Observation Haki
  • Kampf
  • Armament Haki
  • Parameter (Beispiel: Schneller sprinten)

So funktioniert das Crafting: Neue Gegenstände aufwerten und vorhandene verbessern könnt ihr über Lysop oder Franky, zwei Mitgliedern der Strohhutbande. In der offenen Welt von One Piece: World Seeker findet ihr reichlich Ressourcen, die zur Herstellung von neuen Items benutzt werden.

Euch gehen die Ressourcen aus? Kein Problem! Bandenmitglied Sanji kann Lunch-Boxen für den Rest der Crew herstellen. Mit diesen ausgerüstet, könnt ihr die Piraten auf Erkundungstour schicken und so zusätzliche Gegenstände erhalten.

Lasst es krachen: Für ordentlich Action im Trailer sorgte Ruffys Gear 4-Modus, der somit ebenfalls den Weg ins Spiel geschafft hat. Mit ihm erhaltet ihr neue mächtige Kampffertigkeiten und Bewegungstechniken. Diese sind jedoch zeitlich begrenzt.

Kolumne: One Piece: World Seeker
Ich will mehr Anime-RPGs & keine Fighting Games mehr

Exklusive Boni für Vorbesteller, sowie eine Collector's Edition für PS4 und Xbox One wurden ebenfalls angekündigt.

Freut ihr euch bereits auf One Piece: World Seeker?

zu den Kommentaren (0)

Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.