Bastler baut PlayStation aus Lego, die sogar funktioniert

Videospiele fördern die Kreativität. Das beweist auch dieser Hobby-Bastler, der für seine PS One ein Case aus Lego entworfen hat.

von Jonathan Harsch,
14.05.2021 08:02 Uhr

Die erste Playstation in ihrem originalen Glanz. Die erste Playstation in ihrem originalen Glanz.

Die PS5 ist weiterhin nur schwer zu bekommen, also warum sich nicht die Wartezeit auf Sonys Next-Gen-Konsole ein wenig versüßen? Zum Beispiel mit einer Playstation aus Lego. Hobby-Bastler Anthony John Clarke zeigt euch auf TikTok, wie es geht.

So entstand die Lego-Playstation

Alles begann laut Clarke, alias bonkersbarman, mit einer alten PS One, die er gebraucht für einen Pfund erstand. Zu seiner Überraschung funktionierte das Gerät tatsächlich noch, obwohl sie völlig verklebt und verdreckt war. Besitzer einer PS One, eines NES oder eines SNES kennen außerdem den ungeliebten Gelbstich, der alle grauen Retro-Konsolen früher oder später befällt. Kurzum: Er wollte ein neues Case für die Konsole.

Clarke kam schließlich auf die Idee, das Case komplett wegzulassen und nur die essentiellen Komponenten der Konsole zu verwenden, also die Elektronik und das Laufwerk. Die Hülle selbst bastelte er aus Legosteinen nach. Das Ergebnis sieht nicht nur cool aus, sondern funktioniert sogar, wie das Video beweist.

Link zum externen Inhalt

Weitere Artikel zum Thema:

Custom-Konsolen sind angesagt

Alte und neue Konsolen in ihre Einzelteile zu zerlegen und ihnen ein komplett neues Aussehen zu verpassen ist durch Plattformen wie YouTube und TikTok zu einem Trend geworden. Es hat beinahe etwas meditatives, zu sehen, wie unsere geliebten Geräte zerlegt werden und einen neuen Anstrich erhalten. So wie diese Playstation 5 aus Messing, die in eurem Wohnzimmer noch mehr auffallen dürfte als die originale Version.

Wie gefällt euch die PS5 aus Lego?

zu den Kommentaren (13)

Kommentare(13)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.