Pokémon Diamant/Perl: Rettans Folgeanimation ist viel zu lustig, um sie euch vorzuenthalten

Wollt ihr mal etwas zum Lachen haben? Dann schaut euch doch die völlig unpassende Animation von Rettan aus Pokémon Strahlender Diamant & Leuchtende Perle an.

von Géraldine Hohmann,
02.12.2021 08:30 Uhr

Habt ihr heute schon über irgendetwas geschmunzelt? Falls nicht, hätten wir hier einen heißen Kandidaten für euch. Fans lachen nämlich gerade über eine Entdeckung aus Pokémon Strahlender Diamant & Leuchtende Perle, die das Pokémon Rettan zu einem rollenden Schlangenhaufen werden lässt.

Schlangenanimation? Nein Danke!

Manchmal müssen in Spielen Abstriche gemacht werden. Sei es nun aus Zeitgründen oder wegen technischer Beschränkungen, zum Beispiel durch die Hardware der Nintendo Switch. So oder so gibt es wohl gute Gründe, warum die Entwickler von Pokémon Diamant/Perl sich gegen eine realistische Bewegungsanimation ihrer Pokémon entschieden haben, wenn diese den Spieler*innen folgen.

Aber im Falle von Rettan nimmt das absurde Züge an, wie ein Reddit-Nutzer jetzt in einem Videoclip zeigt. Das Schlangen-Pokémon schlängelt nicht etwa hinter euch her, wie man es erwarten würde. Nein, es verharrt in seiner zusammengerollten Position und fährt regungslos wie auf Rollen durch die Landschaft. Aber seht selbst.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Reddit, der den Artikel ergänzt.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Reddit angezeigt werden.

Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Reddit-Inhalt

Viele Fans nehmen es jedenfalls mit Humor. M-Vid etwa kommentiert nur mit einem trockenen "Schöner Staubsaugerroboter, Mann." Andere sind aber auch etwas enttäuscht, denn das Animationsproblem hat nicht nur Rettan. SquigglyLegend33 schreibt auf Reddit: "Ich war so aufgeregt, dass mein Milotic mir folgt and dann sieht es einfach aus, als würde es paralysiert herumschweben."

Trotz solcher kleinen Macken wie etwa dem ständigen Anstoßen an Ecken hat sich Pokémon Diamant/Perl für die Switch übrigens in unserem Test als liebevolles Remake einer fantastischen Generation herausgestellt. Und falls ihr trotz der verwirrenden Animationen mal mit euren Pokémon spazieren gehen wollt, dann verraten wir euch in unserem Guide, wie es funktioniert.

Was denkt ihr über die etwas unpassenden Folgeanimationen? Für einen Lacher gut oder doch eher enttäuschend? Verratet es uns in den Kommentaren.

zu den Kommentaren (6)

Kommentare(6)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.