Pokémon GO - Gerücht: 4. Generation erscheint diese Woche mit neuem Evolutions-Event

Ein Leak schwirrt aktuell durchs Netz, der den Release der ersten Gen 4-Pokémon in Pokémon GO voraussagt. Was steckt hinter dem Gerücht?

von Nastassja Scherling,
30.07.2018 14:45 Uhr

Wann kommt die vierte Generation in Pokémon GO?Wann kommt die vierte Generation in Pokémon GO?

Freundesliste, Glücks-Pokémon, dreistündige legendäre Raids - konstante Neuerungen in Pokémon GO lassen keine Langeweile aufkommen. Vielleicht feuert Niantic schon bald sogar den Startschuss für das nächste große Feature ab. Die Rede ist von der Einführung der vierten Pokémon-Generation, die ein Leak auf Reddit für diese Woche voraussagt.

Achtung, die Gerüchte sind nicht unbedingt wahr. Der Verfasser des Posts hat bereits vergangenes Jahr Events wie das Wasser-Fest mit Shiny-Karpador korrekt vorausgesagt. Dennoch betont er sogar selbst, dass wir seinen Leak mit Vorsicht genießen sollten. Die Gruppe, die ihm die Infos zugespielt hat, war lange Zeit inaktiv. Nun hat sie sich aber wieder zu Wort gemeldet.

Angebliches Evolutions-Event bringt Gen 4 & weitere Boni

Niantic teaste mit diesem Artwork vor einigen Wochen bereits den Release der 4. Gen.Niantic teaste mit diesem Artwork vor einigen Wochen bereits den Release der 4. Gen.

Sollte sich der Leak bewahrheit, erwartet uns wohl noch in den nächsten Tagen das "Evolutions-Event". Es beinhaltet angeblich

  • erste Gen 4-Entwicklungen: Magbrant (Entwicklung von Magmar), Elevoltek (Entwicklung von Elektek), Rihornior (Entwicklung von Rizeros)
  • Neue Entwicklungs-Items, inklusive Entwicklungssteine
  • Doppelte Erfahrungspunkte für das Entwickeln von Pokémon und das Drehen von PokéStops
  • Pokébox auf max. 2000 Pokémon erweitert
  • Erhöhte Chance auf Entwicklungsitems aus PokéStops
  • Erhöhte Spawn-Rate von entwickelten Pokémon in der Wildnis
  • Entwicklungen aus der dritten Generation erscheinen in der Wildnis (außer Milotic)
  • Neue Quests mit Entwicklungsitems als Belohung
  • Neue Raids mit den Pokémon, die Entwicklungsitems benötigen (z.B. Scherox)
  • Neue Boxen im Shop mit Glückseiern und Raid-Pässen
  • Neues Update noch vor dem Start des Events

Wie realistisch ist der Leak zur 4. Gen?

Die Sommertour von Pokémon GO ist noch nicht beendet und auch sonst gibt's aktuell viel zu tun.Die Sommertour von Pokémon GO ist noch nicht beendet und auch sonst gibt's aktuell viel zu tun.

Es ist eher unwahrscheinlich, dass es das Event in dieser Form in den nächsten Tagen gibt. Mehrere Aspekte sprechen dagegen.

Bisher gibt es keine Daten im Spielcode. Normalerweise finden sich vor dem Release von großen Neuerungen (zu denen der Release der ersten Gen 4-Pokémon sicherlich zählt) erste Hinweise im Spielcode, die mit hoher Wahrscheinlichkeit auch von der sehr aktiven Dataminer-Szene entdeckt werden.

Aktuell gibt es viele andere Neuerungen und Features. Außerdem gibt es aktuell wie oben bereits angedeutet ein Menge in Pokémon GO zu erleben. Die Sommertour ist noch nicht beendet, das Japan-Event in Yokosuka steht Ende August noch an. Danach erwartet uns garantiert auch der Lavados-Tag, nachdem Arktos und Zapdos bereits ihr Extra-Event erhalten haben. Zu diesem Zeitpunkt auch noch die ersten Monster der vierten Generation zu veröffentlichen wäre vielleicht zu viel des Guten.

Möglicherweise stimmen aber einzelne Aspekte des Leaks. Fans können sich dennoch gut vorstellen, dass Niantic einzelne Teile des Leaks bald wahr werden lässt. Beispielsweise könnten tatsächlich in den nächsten Tagen zusätzliche Entwicklungsitems wie Feuer-, Wasser- und Donnerstein auftauchen. Das würde sich mit dem Community Day August, das Evoli in den Mittelpunkt stellt, decken. Wer will schon dem Zufall überlassen, zu welchem Pokémon sich sein Shiny-Evoli weiterentwickelt?

Special: Diese Features fehlen noch in Pokémon GO
PvP, Dungeons, Crafting & Co.

Wir dürfen gespannt sein, ob und in wie fern der Leak sich bewahrheitet. Wir halten euch weiterhin auf dem Laufenden.

Wann glaubt ihr, dass Niantic die ersten Monster der nächsten Generation veröffentlicht?


Kommentare(1)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen