Pokémon GO - Tauschfunktion & Freundesliste kommen im Juni

Pokémon GO erwartet das nächste große Feature. Bald können wir Freunde im Spiel hinzufügen und mit ihnen Pokémon tauschen.

von Nastassja Scherling,
18.06.2018 15:00 Uhr

Pokémon GO setzt bald auf das neue Freundes-Feature.Pokémon GO setzt bald auf das neue Freundes-Feature.

Nach der Einführung von Raids und dem Wetter-System steht eine große neue Gameplay-Neuerung in Pokémon GO an. Der Mobile-Hit bekommt bald ein Freundschaft-Feature, das uns endlich die Möglichkeit gibt, Pokémon mit anderen Spielern zu tauschen.

Die Freundesliste zeigt unsere Freundschaftslevel. Je höher, desto bessere Boni.Die Freundesliste zeigt unsere Freundschaftslevel. Je höher, desto bessere Boni.

Das verkündet Entwickler Niantic per Pressemitteilung und verrät, dass das Update noch bis Ende dieser Woche an den Start geht, passend zur anstehenden Sommertour mit groß angelegten Events wie dem in Dortmund.

Alle neuen Funktionen des Freundes-Feature im Überblick

Hier alle interessanten Neuerungen auf einen Blick:

  • Tauschen von Pokémon möglich
  • Geschenke-Boxen mit Items und Eiern können untereinander versendet werden
  • Einblick in die Trainer-Statistik der Freunde

Geschenk-Pakete erscheinen beim Drehen von PokéStops und Arenen. Schicken wir sie an einen Freund, bekommt er Items oder besondere Eier.Geschenk-Pakete erscheinen beim Drehen von PokéStops und Arenen. Schicken wir sie an einen Freund, bekommt er Items oder besondere Eier.

Mit Freunden tauschen & Geschenke versenden

Wie fügt man Freund hinzu? Um Mitspieler als Freund hinzuzufügen, müssen wir zuerst ihren Trainer Code eingeben. Dann wird eine Einladung versendet. Nimmt der andere sie an, sind wir in Pokémon GO Freunde und tauchen gegenseitig in der Freundesliste auf.

Was bedeutet das Freundes-Level? Der Freundschaft-Status kann verbessert werden, indem wir Geschenke verschicken, Pokémon tauschen oder gemeinsam an Raids oder Arenakämpfen teilnehmen. Je höher das Freundes-Level, desto besser die Boni, die uns beim gemeinsamen Spielen erwarten. Gute oder sogar beste Freunde bekommen beim gemeinsamen Kämpfen z.B. einen Angriffs-Boost oder tauschen Pokémon für einen günstigeren Preis.

Manche Tausch-Optionen sind nur für Freunde mit hohem Freundschaftslevel verfügbar.Manche Tausch-Optionen sind nur für Freunde mit hohem Freundschaftslevel verfügbar.

Wie tauscht man Pokémon? Wer tauschen will, muss nah genug an seinem Freund stehen (100 Meter). Jeder Tausch kostet Sternenstaub. Besondere Pokémon wie Legendäre, Shiny oder Regionals zu verschicken gilt als "Spezial-Tausch" und kostet deshalb mehr Sternenstaub. Je besser unser Freundes-Level, desto günstiger wird der Deal allerdings.

Getauschte Pokémon ändern ihre vorherigen Werte.Getauschte Pokémon ändern ihre vorherigen Werte.

Getauschte Pokémon behalten nicht ihre originalen Werte, stattdessen werden die WP aus einer Art Spanne zufällig ausgewählt. Auch hier haben gute Freunde bessere Chancen auf stärkere Monster. Außerdem ändern sich die IV-Werte beim Tauschen.

Was bringt das Tauschen? Für den Tausch bekommen wir nicht nur das Monster selbst, sondern auch Bonbons der jeweiligen Pokémon. Dabei gilt: Je weiter beide Pokémon geografisch voneinander entfernt gefangen wurden, desto mehr Bonbons bekommen wir.

Was bringt es sonst noch, befreundet zu sein? Wir können uns gegenseitig an PokéStops und Arenen gedrehte Geschenkpakete zuschicken, die praktische Items und besondere Eier mit Pokémon in ihren Alola-Formen enthalten.

Außerdem können wir die Statistiken unserer Freunde einsehen.

Wie gefällt euch das neue Feature?

Pokémon GO - Trailer im Naturdoku-Stil zeigt die Pokémon im echten Leben 1:00 Pokémon GO - Trailer im Naturdoku-Stil zeigt die Pokémon im echten Leben


Kommentare(7)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen