Pokémon - Gruseliges Anatomie-Buch zeigt Innenleben der Taschenmonster

Wenn du schon immer wissen wolltest, wie eigentlich die Anatomie der Pokémon beschaffen ist, bist du hier an der richtigen Adresse. Alles natürlich streng wissenschaftlich, versteht sich.

von David Molke,
18.08.2017 13:30 Uhr

Pokénatomy beschäftigt sich mit Pokémon-Anatomie: Das Innenleben Pikachus (Christopher Stoll) Pokénatomy beschäftigt sich mit Pokémon-Anatomie: Das Innenleben Pikachus (Christopher Stoll)

Pokénatomy ist jetzt erhältlich: Die Crowdfunding-Kampagne für das Buch zur Pokémon-Anatomie wurde erfolgreich abgeschlossen und jetzt gibt es Christopher Stolls Werk regulär zu kaufen. Darin finden sich Illustrationen und Beschreibungen zu allen 151 Original-Pokémon, die weit über das hinausgehen, was der durchschnittliche Pokémon-Kenner normalerweise so weiß. Der "inoffizielle Leitfaden zur Wissenschaft der Pokémon" gewährt uns im wahrsten Sinne des Wortes tiefe Einblicke – direkt in die Pokémon selbst.

Pokénatomy: Die Anatomie der Pokémon (Christopher Stoll) Pokénatomy: Die Anatomie der Pokémon (Christopher Stoll)

Das Buch kommt mit über 300 Seiten daher und kann für 15 US-Dollar als digitale Edition heruntergeladen werden. Die Softcover-Edition schlägt mit 30 Dollar zu Buche und das Hardcover gibt's für 40 Dollar. Allerdings wird das edle Teil aktuell leider nur innerhalb der USA verschickt.

Mehr:Pokémon GO - Spieler glauben an Trick, mit dem sich legendäre Pokémon leichter fangen lassen

Pokénatomy: Die Anatomie der Pokémon (Christopher Stoll) Pokénatomy: Die Anatomie der Pokémon (Christopher Stoll)

Auf der Webseite von Christopher Stoll heißt es, Pokénatomy sei für alle Altersklassen geeignet und "dafür geschaffen, diverse wissenschaftliche Konzepte wie DNA, Körper-Systeme, vererbbare Eigenschaften und Anpassung zu erklären und zu verdeutlichen – all das durch die Wunder und die Seltsamkeit der klassischen Pokémon-Charaktere!"

Pokénatomy: Die Anatomie der Pokémon (Christopher Stoll) Pokénatomy: Die Anatomie der Pokémon (Christopher Stoll)

Welches Pokémon-Anatomie gefällt euch bisher am besten?

Mehr:Pokémon - Macher zeigen unveröffentlichte Design-Dokumente, Entwürfe & mehr

zu den Kommentaren (2)

Kommentare(2)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.