Simpler Pokémon Karmesin und Purpur-Trick macht euch das Shiny-Fangen richtig leicht

In Pokémon Karmesin und Purpur gibt es eine einfache Möglichkeit, eure Chancen auf ein Shiny drastisch zu erhöhen. Wie der Exploit funktioniert, erfahrt ihr hier.

Pokémon-Fans können sich freuen: Dieser Exploit in Karmesin und Purpur macht die Shiny-Jagd sehr einfach. Pokémon-Fans können sich freuen: Dieser Exploit in Karmesin und Purpur macht die Shiny-Jagd sehr einfach.

Pokémon Karmesin und Purpur sind noch gar nicht lange draußen, da gibt es schon den ersten Trick, um schneller an Shinys zu kommen. Der funktioniert wirklich sehr einfach, erhöht eure Chancen auf schillernde Pokémon stark und klappt nicht nur im Endgame. Wir fassen den Trick für euch zusammen.

Shiny-Exploit macht die Jagd in Karmesin/Purpur sehr einfach

Die Methode ist simpel: Zunächst müsst ihr euch einen Massen-Auflauf aka Mass Outbreak auf der Karte suchen und euch zu dieser Stelle begeben. Dann erledigt ihr sechzig Pokémon desselben Typs hintereinander. Das erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass ein Shiny Pokémon erscheint, und zwar auf 1/1365 (im Vergleich zu den normalen 1/4096).

Dann schlagt ihr ein Lager auf, um zu picknicken. Das sorgt dafür, dass die in der Gegend vorhandenen Pokémon verschwinden. Packt ihr euer Picknick wieder zusammen, spawnen sie neu. Dann schaut ihr euch um, ob schon ein schillerndes Pokémon dabei ist. Falls nicht, wiederholt ihr den Vorgang mit dem Picknick-Auf- und Abbau, bis eine Shiny-Variante auftaucht.

So gelingt euch die vereinfachte Shiny-Jagd:

  1. Sucht euch einen Massen-Auflauf.
  2. Erledigt 60 gleiche Pokémon im Auto-Kampf.
  3. Baut euer Picknick auf.
  4. Baut es wieder ab.
  5. Schaut nach, ob schon ein Shiny da ist
  6. Falls ja: Freut euch!
  7. Falls nicht: Wiederholt die Prozedur ab Schritt 3.

Sehr viel mehr Details zum Fangen von Shinys, wie ihr die Chance erhöht und was hinter den einzelnen Methoden steckt, lest ihr hier nach:

Pokémon KarmesinPurpur-Shiny: Chancen, Masuda-Methode, Mass Outbreaks und mehr

Mehr zum Thema

Pokémon Karmesin/Purpur-Shiny: Chancen, Masuda-Methode, Mass Outbreaks und mehr

Das sollte einigermaßen schnell klappen, weil ihr nicht nur die Chance auf Shinys erhöht habt, sondern gleichzeitig auch immer massenhaft neue Pokémon auf einmal spawnen lassen könnt. So erspart ihr euch viel Rennerei und Herumirren beziehungsweise die Suche nach bestimmten Pokémon.

Diese Art und Weise funktioniert komplett ohne den Einsatz von Hilfsmitteln wie Sandwiches oder Schillerpins aka Shiny Charms. Selbstverständlich lassen sich durch deren Zuhilfenahme die Chancen aber noch einmal erhöhen (auf bis zu 1/512), was die Methode natürlich noch besser und schneller macht.

Hier könnt ihr die einzelnen Schritte im Video sehen:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von YouTube angezeigt werden.

Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube-Inhalt

Mehr Guides zu Karmesin und Purpur

Pokémon Karmesin und Purpur ist am 18. November 2022 exklusiv für die Nintendo Switch erschienen. Wie sich die beiden Editionen der neunten Generation voneinander unterscheiden und welche exklusiven Pokémon es jeweils gibt, lest ihr in diesem GamePro-Special.

Jetzt seid ihr als GamePro-Community gefragt: Was sagt ihr zum Shiny Hunting in Pokémon Karmesin und Purpur? Schreibt es uns in die Kommentare!

zu den Kommentaren (10)

Kommentare(10)
Kommentar-Regeln von GamePro
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.