Pokémon Karmesin/Purpur: Schnappt euch jetzt Glurak im Raid - es ist bislang eure einzige Chance

In pokémon Karmesin und Purpur ist heute Nacht ein ganz besonderes Event gestartet. Bei einem speziellen Tera-Raid könnt ihr die außergewöhnliche Glurak-Form fangen.

Normalerweise taucht Glurak in Pokémon Karmesin und Purpur gar nicht auf, aber jetzt gibt es ihn sogar so. Normalerweise taucht Glurak in Pokémon Karmesin und Purpur gar nicht auf, aber jetzt gibt es ihn sogar so.

Normalerweise tauchen in der Paldea-Region von Pokémon Karmesin und Pupur Glumanda, Glutexo und Glurak nicht auf. Außerdem gibt es eigentlich nur Tera-Raids mit bis zu sechs Sternen. Dank eines speziellen Events ist jetzt aber alles anders und ihr habt die Chance, in einem speziellen Tera-Raid-Event mit sieben Sternen einen extrem seltenen Glurak zu fangen. Dafür müsst ihr ihn natürlich besiegen und er besitzt sowohl den Tera-Typen Drachen als auch ein Titanen-Zeichen.

Pokémon Karmesin/Purpur: Tera-Raid mit Titanen-Glurak ist jetzt gestartet, schnappt es euch

Was ist das für ein Event? Tera-Raids gibt es normalerweise auch. Darin kämpft ihr gegen Pokémon, die dank Terakristallisierung extra-stark sind. Bei diesem besonderen Tera-Raid-Event hier gibt es aber auch noch ein Pokémon, das ihr sonst gar nicht im Spiel fangen könnt: Glurak beziehungsweise dessen Vorstufe Glumanda treibt sich eigentlich nicht in Paldea herum.

Event ist jetzt gestartet: Ihr könnt jetzt schon versuchen, das Tera-Drachen-Glurak zu besiegen und zu fangen. Dafür müsst ihr auf der Karte nach einem Drachen-Tera-Typen-Symbol und einer schwarzen Raid-Markierung Ausschau halten.

Das Glurak mit dem Titanen-Zeichen (siehe oben), das den Tera-Typ Drache trägt, ist dabei immer das gleiche. Ihr könnt es zwar nur einmal pro Spielstand fangen, aber mehrmals dagegen antreten, um weitere Belohnungen zu verdienen.

Bis wann geht das noch? Ihr habt noch einige wenige Tage Zeit:

  • 2. Dezember 2022 um 01:00 Uhr bis 4. Dezember 2022 um 00:59 Uhr

Aber keine Angst: Ihr könnt es nochmal versuchen. Falls ihr den Raid nicht schaffen solltet oder einfach keine Zeit habt, dürft ihr schon recht bald nochmal euer Glück probieren. Das Event findet nämlich gleich noch einmal vom 16. bis zum 18. Dezember statt.

  • 16. Dezember 2022 um 00:00 Uhr bis 18. Dezember 2022 um 00:59 Uhr

Einen Vorgeschmack auf die Terakristallisierungen seht ihr hier:

Neuer Trailer zu Pokémon Karmesin + Purpur entführt uns in die Paldea-Region 2:49 Neuer Trailer zu Pokémon Karmesin & Purpur entführt uns in die Paldea-Region

Das sind die Voraussetzungen für das Tera-Raid-Event

Das müsst ihr tun: Die Tera-Raid-Events mit den schwarzen Kristallen könnt ihr nicht einfach so spielen. Ihr müsst dafür schon die Haupt-Geschichte abgeschlossen und danach noch einige bestimmte Events absolviert haben. Ihr könnt aber auch gemeinsam mit anderen Trainer*innen an diesen Events teilnehmen, wenn ihr noch nicht so weit seid.

Wollt ihr im Koop spielen, benötigt ihr allerdings ein kostenpflichtiges Nintendo Switch Online-Abo. Sonst könnt ihr die Online-Funktionen und damit den Koop-Multiplayer mit bis zu vier Personen gar nicht nutzen (ausgenommen der Couch-Koop, versteht sich). Zumindest die 6-Sterne-Tera-Raids gehen auch ganz gut alleine:

Dieses Pokémon ist perfekt für 6 Sterne Solo-Raids   2     2

Karmesin und Purpur:

Dieses Pokémon ist perfekt für 6 Sterne Solo-Raids

PokéPortal-News: Außerdem könnt ihr nur so die PokéPortal-News empfangen, die heruntergeladen werden muss, um die Pokémon der Tera-Raid-Events anzutreffen. Der Download wird bei ebstehender Internetverbindung normalerweise automatisch gestartet. Ihr könnt ihn aber auch manuell über das Hauptmenü starten (PokéPortal - Geheimgeschenk - PokéPortal-News).

Habt ihr schon versucht, das Glurak zu fangen? Wie gefällt euch das Raid-Event?

zu den Kommentaren (5)

Kommentare(5)
Kommentar-Regeln von GamePro
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.