Pokémon Schwert & Schild: Absurde Mod bringt Digimon ins Spiel

Ein uraltes Naturgesetz besagt: Entweder Pokémon oder Digimon. Aber diese Schwert und Schild-Mod setzt sich einfach darüber hinweg.

von David Molke,
18.12.2019 14:33 Uhr

Digimon in Pokémon Schwert und Schild dank Mod: Es gibt nichts, was es nicht gibt. Digimon in Pokémon Schwert und Schild dank Mod: Es gibt nichts, was es nicht gibt.

Pokémon und Digimon stehen seit jeher in Konkurrenz zueinander. Nichtsdestotrotz gibt es da draußen Menschen, die ihre Monster sowohl digital als auch in der Tasche haben wollen. Für alle Fans beider Franchises gibt es jetzt eine ganz besondere Mod für Pokémon Schwert & Schild. Die führt kurzerhand einen Agumon-Skin ein, der Glumanda und seine Evolutionen ersetzt.

Ihr könnt in Pokémon Schwert & Schild jetzt auch mit Digimon spielen

Per Mod: Ein Modder namens Hollow stellt auf Game Banana eine Mod vor, die Digimon in die Welt von Pokémon Schwert und Schild versetzt. Im Klartext heißt das, dass sie Glumanda und seine Weiterentwicklungen durch Agumon, Greymon, MetalGreymon und WarGreymon ersetzt.

Nur ein Reskin: Streng genommen handelt es sich bei der Mod lediglich um einen rein kosmetischen Reskin von einigen wenigen Pokémon. Das Ganze zeigt auch keinerlei Auswirkungen auf das Spiel selbst, also die Funktion oder die Fähigkeiten des Pokémons, äh Digimons.

Das Spiel nennt die Digimon immer noch bei ihren Pokémon-Namen, was die Angelegenheit nicht weniger kompliziert macht. Die Mod funktioniert dennoch recht gut, weil sich Glumanda und Greymon sowieso schon ähnlich sehen.

Hier könnt ihr euch die Mod beziehungsweise den Digimon-Skin in Aktion ansehen:

Aber Vorsicht! Ihr benötigt eine gemoddete Nintendo Switch, um diese Mod überhaupt nutzen zu können. Dadurch erlischt allerdings eure offizielle Garantie und Nintendo könnte schlimmstenfalls vielleicht sogar euren Account sperren.

Mehr Pokémon-News:

zu den Kommentaren (2)

Kommentare(2)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.