Pokémon Sonne & Mond - Was sich wirklich hinter dem »Gamebreaking-Bug« verbirgt

Viele Fans beklagen bei Pokémon Mond und Sonne einen Bug, der die Titel unspielbar machen soll. Aber die Spieler erzählen offenbar nur die halbe Wahrheit: Sie sind höchstwahrscheinlich selbst daran schuld, weil sie ein Cheat-Programm genutzt haben.

von David Molke,
24.11.2016 12:00 Uhr

Pokémon Sonne & Mond: Es gibt keinen Gamebreaking Bug Pokémon Sonne & Mond: Es gibt keinen Gamebreaking Bug

Die beiden neuen Pokémon-Spiele Sonne und Mond gehören zu den besten Pokémon-Titeln überhaupt. Aber viele Fans leiden offenbar unter einem schwerwiegenden Bug, der die Titel unspielbar macht und den Spielstand zerstört. Deswegen raunen sich jetzt viele Pokémon-Jäger und -Sammler kluge Tipps zu, wie man zum Beispiel das Verschwinden des Avatars verhindern kann. Wir hätten da auch einen: Benutzt einfach keine Cheat-Programme. Denn bei dem Bug handelt es sich wohl um einen bekannten Fehler, der durch ein bestimmtes, inoffizielles Cheat-Programm ausgelöst wird.

Mehr:Pokémon Sonne & Mond im Test - Nanu? Es entwickelt sich!

Zumindest sagt das der Entwickler von PKHeX, dem fraglichen und sehr beliebten Spielstand-Editor. Der soll eigentlich ermöglichen, bessere Monster zu erhalten, sorgt aber in vielen Fällen auch für den Glitch, der den zweiten Bildschirm unbenutzbar und das Spiel unspielbar macht. Der Macher des Programms legt seinen Finger dann auch treffsicher in die Wunde: Es sei wirklich unglaublich, dass viele Menschen lieber den Entwicklern des Spiels die Schuld in die Schuhe schieben, als zuzugeben, dass sie ein inoffizielles Cheat-Programm nutzen.

Link zum Twitter-Inhalt

Link zum Twitter-Inhalt

Mehr:Nintendo Switch - Bericht: Version von Pokémon Sonne & Mond in Entwicklung

Aber keine Sorge: Der bekannte Bug in PKHeX wurde mit dem neuesten Patch vom 18. November bereits aus der Welt geschafft. Solltet ihr also auch unter dem Glitch gelitten haben, dürfte sich die Problematik mittlerweile von allein erledigt haben.

Was haltet ihr von solchen inoffiziellen Cheat-Programmen?

zu den Kommentaren (3)

Kommentare(3)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.