PS Plus Februar 2021: Gameplay zum ersten bekannten Gratis-Spiel für PS5 aufgetaucht

Im Februar erscheint mit Destruction Allstars der nächste potenzielle Multiplayer-Hit zum Launch kostenlos auf PS Plus. Neues Gameplay zeigt euch, was ihr erwarten könnt.

von Jonathan Harsch,
11.01.2021 10:47 Uhr

Destruction AllStars erscheint im Februar für die Playstation 5. Destruction AllStars erscheint im Februar für die Playstation 5.

Schon seit einiger Zeit wissen wir, dass Destruction Allstars das kostenlose PS5-Spiel für PS Plus im Februar sein wird. Jetzt ist ein neues Video zu dem Arena-Racer aufgetaucht, das uns einige Ausschnitte zeigt. Leider ist der Clip nur etwa eine halbe Minute lang, aber dafür zeigt er echtes Gameplay und keine Cinematics. Aber seht selbst:

Link zum YouTube-Inhalt

So funktioniert Destruction AllStars - das erste bekannte PlayStation Plus-Spiel im Februar

Besonders auffallend ist, dass die Kontrahenten aus ihren Autos aussteigen, und zu Fuß weiterlaufen können, auch wenn das bereits bekannt war.

Das Spiel wirkt so wie eine Mischung aus Fortnite und Rocket League. Vor allem den Erfolg von Letzterem möchte Sony wohl kopieren, indem Destruction Allstars zum Launch kostenlos für alle Abonnenten von PS Plus erscheint.

Wann erscheint Destruction Allstars? Destruction Allstars erscheint Anfang Februar 2021. Es wird gemeinsam mit zwei PS4-Spielen das PS Plus-Lineup für Februar bilden. Ursprünglich sollte der Titel bereits zum Launch der PS5 erscheinen, wurde dann aber verschoben.

Wann sehen wir mehr von Destruction Allstars? In den kommenden Tagen erwarten wir eine Umfangreiche Präsentation des Spiels. Bisher haben Sony und die Entwickler von Lucid Games seit der Vorstellung von Destruction Allstars im Rahmen der PS5-Enthüllung fast nichts mehr gezeigt.

Dieser Trailer zeigt euch ebenfalls, was euch bei dem Spiel erwartet:

Destruction AllStars - Rasante Multiplayer-Action mit vielen Explosionen für PS5 angekündigt 2:01 Destruction AllStars - Rasante Multiplayer-Action mit vielen Explosionen für PS5 angekündigt

Wie viel kostet Destruction Allstars? Destruction Allstars ist ein Vollpreisspiel. Da die Preise auf der PS5 noch einmal angehoben wurden, müsst ihr 80 Euro hinlegen, wenn ihr die physische Version wollt, oder keine Mitglieder bei PS Plus seid. Da Destruction Allstars ein Online-Game ist, werdet ihr um ein Abo aber ohnehin nicht herumkommen, um es in vollem Umfang zu zocken.

Diese PS Plus-Spiele verschwinden im Februar

Folgende Spiele sind im Januar gratis für Abonnenten von PS Plus:

  • Shadow of the Tomb Raider (PS4, dank Abwärtskompatibilität auch auf PS5 spielbar)
  • Greedfall (PS4, dank Abwärtskompatibilität auch auf PS5 spielbar)
  • Maneater (nur für PS5)

Übrigens: Habt ihr Maneater vor Kurzem erst gekauft und seid Mitglied bei PS Plus, dann erstattet euch Sony den Kaufpreis zurück. Leider ist noch nicht klar, ob das Unternehmen auch in Zukunft mit anderen Titeln so verfahren wird.

Jetzt ist eure Meinung gefragt: Meint ihr Destruction Allstars wird das nächste Rocket League oder Fall Guys? Oder findet ihr das Spiel überbewertet?

zu den Kommentaren (10)

Kommentare(10)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.