PS Plus: Erstes Abo-Goodie für Mai 2022 ist bereits bekannt

Im kommenden Monat bekommt ihr neben den üblichen Spielen mit PS Plus auch noch einen kostenlosen Bonus obendrauf. Vor allem Shooter-Fans werden sich freuen.

von Jonathan Harsch,
22.04.2022 11:40 Uhr

Mit PS Plus erhaltet ihr im Mai noch einen besonderen Bonus. Mit PS Plus erhaltet ihr im Mai noch einen besonderen Bonus.

Neben den Gratis-Spielen und Rabatten packt Sony auch ab und an noch ein besonderes Goodie in die monatlichen Inhalte für PS Plus. Auch im Mai dürft ihr euch erneut über einen kostenlosen Bonus freuen. Diesmal kommen Fans von Call of Duty: Warzone auf ihre Kosten, denn pünktlich zum Beginn von Season 3 dürft ihr einige Inhalte einsacken, die euch den Start erleichtern werden (via Playstation).

Anfang Mai wartet das kostenlose "Odyssey Combat Pack" auf euch. Sony pflegt seit einigen Jahren eine enge Partnerschaft mit Activision, die uns auf der Playstation immer wieder Bonus-Inhalte beschert. Mit der Übernahme des Publishers durch Microsoft dürfte damit jedoch in absehbarer Zeit Schluss sein.

Diese Inhalte stecken in dem CoD-Pack

  • Legendäre Bushwacker Operator Skin für Padmavati Balan
  • Legendäre Heavy Foliage und Gold Hawk Waffen-Blaupausen
  • Epische Uhr, Talisman, Emblem und Calling Card
  • 60-minütiger Double XP-Boost

Das komplette PS Plus-Angebot für Mai wird in der kommenden Woche enthüllt und am 4. Mai freigeschaltet. Season 3 von Warzone beginnt schon eine Woche zuvor, am 27. April.

Auch Godzilla und King Kong sind in Season 3 mit dabei:

Godzilla in Call of Duty: Trailer deutet Ankunft des Riesenmonsters in Warzone an 1:19 Godzilla in Call of Duty: Trailer deutet Ankunft des Riesenmonsters in Warzone an

Community mit April-Lineup unzufrieden

Ob Sony mit dem Bonus-Goodie die Community ein wenig versöhnen möchte? Die kostenlosen Spiele für April kamen auf jeden Fall nicht besonders gut an und sorgten sogar dafür, dass einige Fans mit einer Kündigung drohten.

Was war das Problem? Mit Spongebob Schwammkopf Rehydrated kam zumindest ein Spiel bei vielen noch einigermaßen gut an. Besonders enttäuscht war die Community jedoch vom eigentlichen Headliner des Monats: Hood: Outlaws and Legends. Als "totes Mulitplayer-Spiel" wurde der Titel bezeichnet und Sony vorgeworfen, nur die Spielerzahlen für das unterdurchschnittliche Spiel steigern zu wollen.

Weitere News zu PS Plus:

Wann erscheint das neue PS Plus?

Ohnehin wird PS Plus schon bald komplett umgekrempelt. Der Service wird von Sony mit dem Streaming-Dienst PS Now zusammengelegt und in drei "Stufen" eingeteilt. Wenn ihr wie bisher nur euer PS Plus nutzen wollt, ist das aber mit dem günstigsten Abo weiterhin für den selben Preis möglich. Wann genau es los geht, hat uns Sony noch nicht verraten, doch spätestens im Sommer soll es soweit sein.

Alle Infos zur Fusion von PS Plus und PS Now, bekommt ihr hier:

PS Plus-Revolution offiziell: Alle Infos   308     10

Mehr zum Thema

PS Plus-Revolution offiziell: Alle Infos

740 Spiele auf einen Streich: In den höheren Stufen dürft ihr Spiele für alle Heimkonsolen von Sony spielen und mit dem teuersten Abo auch streamen. Ganze 740 Playstation-Titel soll es zum Launch des Service geben, die meisten davon für PS4 und PS5. Aber auch für Retro-Fans soll einiges geboten werden.

Holt ihr euch das kostenlose DLC-Pack für CoD?

zu den Kommentaren (3)

Kommentare(3)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.