PS Store – Neue Angebote: Jetzt bis zu 90% Rabatt auf Hunderte PS4-Spiele [Anzeige]

Im neuen Sale des PlayStation Store gibt es eine Menge Spiele für PS4 und PS5 für unter 20 Euro im Angebot.

von Sponsored Story ,
17.02.2021 11:15 Uhr

Spiele unter 20€ Im neuen Sale des PS Store Spiele gibt es einige große PS4-Titel zu kleinen Preisen.

Der PlayStation Store hat einen neuen Sale gestartet, in dem es Hunderte Spiele für PS4 und PS5 für weniger als 20 Euro gibt. Die meisten Titel sind zwar schon etwas älter, dafür können sich die Rabatte sehen lassen. Sie reichen bis zu 90 Prozent. Die Deals laufen noch bis zum 3. März. In diesem Artikel haben wir euch ein paar Highlights herausgesucht. Die komplette Übersicht über die Angebote gibt es hier:

PlayStation Store: PS4-Spiele für unter 20€ im Angebot

Call of Duty: Black Ops 4

Das richtige Spiel für: Alle Fans des Zombie-Modus.

Nicht so gut für: Alle, die an Call of Duty vor allem die Solo-Kampagne mögen.

GamePro-Wertung: 90 Punkte

Den Shooter Call of Duty: Black Ops 4 gibt es für 19,59 Euro statt 69,99 Euro und damit immerhin 72 Prozent günstiger.

Call of Duty: Black Ops 4 - Testvideo: Multiplayer-Hit statt Solo-Bombast 9:50 Call of Duty: Black Ops 4 - Testvideo: Multiplayer-Hit statt Solo-Bombast

Battle Royale statt Kampagne: Black Ops 4 ist das bislang einzige Call of Duty, das auf die traditionelle Singleplayer-Kampagne verzichtet. Es gibt zwar ein paar Solomissionen, die aber vor allem als Einführung dienen. Dafür wurde mit Blackout ein Battle-Royale-Modus eingeführt, der uns zum Release sehr viel Spaß gemacht hat. Da es inzwischen mit Call of Duty: Warzone gewissermaßen einen Nachfolger gibt, der noch dazu Free-2-Play ist, hat Blackout aber natürlich einiges von seinem Reiz eingebüßt.

Aufwendige Zombies, guter Multiplayer: Solo-Spieler bekommen trotzdem noch etwas geboten, denn der Zombie-Modus ist erstmals mit Bots spielbar, die noch dazu im Kampf recht clever agieren. Außerdem werden gleich mehrere große Karten geboten. Auf einer kämpfen wir uns beispielsweise durch die sinkende Titanic, auf einer anderen durch eine antike Arena. Der traditionelle Multiplayer hat uns zum Release ebenfalls vollkommen überzeugt, nicht zuletzt aufgrund des hervorragenden Mapdesigns.

Fazit: Call of Duty: Black Ops 4 war zum Release ein tolles und umfangreiches Gesamtpaket - zumindest dann, wenn man sich für all seine einzelnen Teile interessiert hat. Weil der Multiplayer durch die Nachfolger an Relevanz verloren hat, vermisst man die Solo-Kampange heute stärker. Allerdings ist der Preis im jetzigen Sale auch entsprechend stark reduziert und es ist durchaus nicht so, dass Black Ops 4 heute nichts mehr zu bieten hätte. Vor allem Fans des Zombie-Modus sollten dieses Call of Duty keinesfalls verpassen.

Call of Duty: Black Ops 4 statt 69,99€ für 19,59€ im PlayStation Store

Metro Exodus

Das richtige Spiel für: Alle, die nach einem atmosphärischen und abwechslungsreichen Endzeitspiel suchen.

Nicht so gut für: Alle, die einen reinen Horror-Shooter möchten.

GamePro-Wertung: 90 Punkte

Mit Metro Exodus hat der Sale im PlayStation Store einen zweiten Shooter-Hit zu bieten, der sich im Gegensatz zu Black Ops 4 allerdings ganz auf den Singleplayer konzentriert. Der Preis ist von 39,99 Euro auf 13,99 Euro reduziert.

Metro: Exodus - Test-Video zum Ego-Shooter 10:27 Metro: Exodus - Test-Video zum Ego-Shooter

Auf der Reise: Im dritten Teil der Metro-Reihe verlassen wir die düsteren Tunnel unter Moskau und machen uns auf eine Reise quer durch Russland, um einen nicht allzu gefährlichen Ort zum Leben zu finden. Dabei erkunden wir unter anderem dichte Wälder, karge Wüsten und von Schnee und Eis bedeckte Städte. Im Gegensatz zu den Vorgängern setzt Metro Exodus auf weite, offene Gebiete. Zwischendurch gibt es aber noch immer lineare Horror-Abschnitte in finsteren Gebäuden.

Mehr Erkundung, weniger Horror: In den offenen Gebieten setzt Metro Exodus hingegen mehr auf Erkundung und Endzeit-Atmosphäre als auf Horror. Das Spiel gibt uns gute Gründe, die Gebiete zu durchforsten, denn wir finden dabei nicht nur Material, das wir zur Verbesserung unserer Waffen einsetzen können, sondern auch jede Menge Hinweise auf die früheren Bewohner der Regionen. Metro Exodus gelingt es auf diese Weise, jedes Gebiet seine eigene spannende oder auch traurige Geschichte erzählen zu lassen.

Fazit: Metro Exodus weicht deutlich von der Formel der beiden Vorgänger ab. Das könnte ein paar der alten Fans enttäuschen, auch wenn das altbekannte lineare Horror-Gameplay zumindest in Abschnitten durchaus noch vorhanden ist. Dafür ist Metro Exodus aber nicht nur deutlich größer und hübscher, sondern auch sehr viel abwechslungsreicher geraten als die ersten beiden Teile. Wer nicht unbedingt ein reines Horrorspiel will, bekommt hier einen der besten Singleplayer-Shooter der letzten Jahre.

Metro Exodus statt 39,99€ für 13,99€ im PlayStation Store

Hitman 2

Das richtige Spiel für: Alle, die spielerische Freiheit und coole Levels wollen.

Nicht so gut für: Alle, die eine gut inszenierte Geschichte erwarten.

GamePro-Wertung: 85 Punkte

Das Stealth-Actionspiel Hitman 2 gibt es im aktuellen PSN Sale für 15,39 Euro statt 69,99 Euro. Auch die Hitman 2 Gold Edition bekommt ihr günstiger, nämlich für 19,99 Euro statt 99,99 Euro.

Hitman 2 - Trailer zum Stealth-System lehrt euch "wie ein Auftragskiller zu denken" 1:56 Hitman 2 - Trailer zum Stealth-System lehrt euch "wie ein Auftragskiller zu denken"

Großartiges Leveldesign: Hitman 2 zeichnet sich vor allem durch sein hervorragendes Leveldesign aus. Die Areale, in denen wir unserer Arbeit als Auftragskiller nachgehen, sind diesmal nicht nur besonders groß geraten, sondern halten auch unzählige Möglichkeiten bereit, um zu unserem Ziel zu gelangen. Noch dazu sind die Levels kreativ gestaltet und optisch abwechslungsreich. Sie reichen vom Spektakel einer Rennstrecke bis hin zum beschaulichen kolumbianischen Fischerdorf.

Alte Tugenden: Davon abgesehen bekommt ihr ein traditionelles Hitman. Das Episodenformat des Vorgängers ist ebenso verschwunden wie das linearere Leveldesign von Hitman Absolution. Hitman 2 setzt wieder ganz auf spielerische Freiheit und erlaubt von leise und praktisch unsichtbar bis hin zu brachial und blutig die unterschiedlichsten Vorgehensweisen. Ebenfalls verschwunden ist leider die gute Inszenierung der Story, die etwa Absolution bot. Dabei ist die Geschichte von Hitman 2 sogar spannend, aber eben mit einfachen Mitteln erzählt.

Fazit: Ganz egal, ob ihr vorhabt, das gerade erschienene Hitman 3 noch zu spielen oder es vielleicht schon gespielt habt: Der Kauf von Hitman 2 lohnt sich auf jeden Fall. Die Levels sind so kreativ gestaltet und so hervorragend designt, dass man diesen Teil der Reihe auf keinen Fall verpassen sollte. Wer Stealth-Spiele mag und sich nicht daran stört, dass Hitman 2 den Fokus aufs Gameplay legt und dabei die Inszenierung der Story etwas vernachlässigt, wird hier glücklich.

Hitman 2 statt 69,99€ für 15,39€ im PlayStation Store

Tekken 7

Das richtige Spiel für: Alle, die ein gutes, traditionelles Tekken wollen.

Nicht so gut für: Alle, die spektakuläre Gameplay-Neuerungen erwarten.

GamePro-Wertung: 84 Punkte

Das Fighting Game Tekken 7 gibt es stolze 90 Prozent günstiger. Es kostet damit nur noch 4,99 Euro statt 49,99 Euro.

Tekken 7 - Story-Trailer "No Glory for Heroes" stimmt auf Beat 'em Up ein 2:05 Tekken 7 - Story-Trailer "No Glory for Heroes" stimmt auf Beat 'em Up ein

Deutlich verbessert: Tekken 7 ist ein großer Schritt nach vorn im Vergleich zum Vorgänger. Das gilt vor allem in Bezug auf Story und Inszenierung. Schicke Zeitlupeneffekte sorgen für spektakuläre Szenen und es gibt eine spannende Solo-Kampagne, die allerdings ein bisschen kurz geraten ist. Ordentlichen Umfang gibt es dafür bei den Kämpfern: Zu den altenbekannten sind gleich acht neue Charaktere hinzugekommen.

Sinn für Tradition: Beim Gameplay hingegen betreibt Tekken 7 eher Feintuning und bleibt im Wesentlichen den Traditionen der Reihe treu. Bei den bekannten Charakteren funktionieren auch heute noch dieselben Kombos wie in den 90ern. Veteranen werden sich deshalb sofort zurechtfinden, aber auch Einsteiger werden nicht überfordert. Neu sind übrigens die Spezialkombos und Superangriffe, die wir ausführen können, wenn unsere Lebensenergie unter einen bestimmten Wert sinkt.

Fazit: Eine Revolution des Genres ist Tekken 7 sicher nicht, aber um eine sinnvolle Weiterentwicklung der Reihe handelt es sich sehr wohl. Das gilt nicht nur für die Technik, sondern auch für Inszenierung, Umfang und Gameplay. Trotz aller Fortschritte ist Tekken 7 aber vor allem für diejenigen das Richtige, die ganze einfach ein gutes, klassisches Fighting Game wollen, das sich zwar auf modernem Niveau befindet, aber im Grunde das gleiche Spielgefühl liefert wie vor Jahrzehnten.

Tekken 7 statt 49,99€ für 4,99€ im PlayStation Store

Weitere Angebote (Auswahl):

PlayStation Store: PS4-Spiele für unter 20€ im Angebot