RDR2 - Spieler versucht in Annesburg mit dem Pferd nicht den Boden zu berühren

Eine Hüpfpartie der besonderen Art in Red Dead Redemption 2 ist jetzt auf Reddit aufgetaucht.

von Tobias Veltin,
25.11.2018 12:30 Uhr

Mit dem Pferd nicht den Boden berühren? Ein Reddit-User hat es in RDR2 versucht.Mit dem Pferd nicht den Boden berühren? Ein Reddit-User hat es in RDR2 versucht.

Red Dead Redemption 2 ist seit mittlerweile über einem Monat erhältlich und im Netz tauchen jeden Tag neues Videos mit Geheimnissen oder kuriosen Ereignissen auf. Ein Beweis dafür, wie viele kleine Geschichten in Rockstars Open World-Epos stecken.

Ein besonders cooles Kurzvideo hat User foresttravestys bei Twitter gepostet. Ihm war es offensichtlich zu langweilig, einfach nur mit seinem Pferd über kleinere Hindernisse zu hüpfen, weswegen er sich zu einem etwas herausfordernderen Kunststück entschließt.

Alles Wichtige zu RDR2
Test, Videos, Guides: Alle GamePro-Inhalte in der Übersicht

Genauer gesagt versucht er in Annesburg (rechts oben auf der RDR2-Karte) mit seinem Pferd nicht den Boden zu berühren, ein Spielchen, das unter anderem bei kleineren Kindern enorm beliebt ist.

Um das zu bewerkstelligen, hüpft er mit seinem Gaul kurzerhand von Dach zu Dach. Und wer schon einmal ein Pferd in RDR2 gesteuert hat, weiß, dass es hierbei auf gutes Timing ankommt. Das komplette Video könnt ihr euch hier anschauen.

Bleibt nur die Frage: Wie kommt er von der Treppe am Ende wieder herunter?

Red Dead Redemption 2 ist für die PS4 und die Xbox One erhältlich.

Red Dead Redemption 2 - Schadet der Realismus dem Spielspaß? (Video) 10:27 Red Dead Redemption 2 - Schadet der Realismus dem Spielspaß? (Video)


Kommentare(28)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen