Red Dead Online - Vierter Beta-Start: Alle Infos

Der gestaffelte Start für Red Dead Online, die Multiplayer-Komponente von Red Dead Redemption 2 ist in vollem Gange. Bei uns erfahrt ihr alles zu Datum, Uhrzeit und Zugang.

von Tobias Veltin,
30.11.2018 10:10 Uhr

Beta-Start von Red Dead Online - Fazit-Video: Ohne GTA-Fail in den Multiplayer 6:59 Beta-Start von Red Dead Online - Fazit-Video: Ohne GTA-Fail in den Multiplayer

Es ist soweit. Etwas mehr als einen Monat nach dem Release von Red Dead Redemption 2 schaltet Rockstar Ende November den Multiplayer-Modus Red Dead Online frei, die bereits von vielen Spielern sehnlichst erwartet wird.

Das Update 1.03 steht seit dem 27. November zum Download bereit und gewährt euch Zugang. Anfangs gab es Probleme auf der Xbox One , diese sind aber nun behoben worden.

Nachdem zuerst die Ultimate Edition-Käufer spielen durften, am 28. November alle Day-1-Spieler nachgezogen haben, und am 29. November alle an der Reihe waren, die RDR2 irgendwann zwischen dem 26. und 29. Oktober gespielt, dürfen heute sämtliche RDR2-Besitzer loslegen.

Nachfolgend findet ihr die wichtigsten Infos zum Start und den Zugangsvoraussetzungen für Red Dead Online.

Wann startet Red Dead Online? Termin & Uhrzeit für den Beta-Release

Der offizielle Starttermin für Red Dead Online:

  • Tag: Dienstag, 27. November
  • Uhrzeit: 14:30 Uhr deutscher Zeit

Ab diesem Zeitpunkt könnt ihr über das Startmenü von Red Dead Redemption 2 in den entsprechenden Online-Bereich gelangen. Allerdings müsst ihr etwas beachten.

Mehrere Startzeiten: Rockstar lässt die Spieler erst nach und nach in Red Dead Online, um die Server beim Start zu schonen. Wann wer genau loslegen kann, erfahrt ihr hier.

  • 27. November: Alle Besitzer der Ultimate Edition
  • 28. November: Alle, die RDR2 am Launch-Tag (26. Oktober) gespielt haben
  • 29. November: Alle, die RDR2 irgendwann im Zeitraum 26. - 29. Oktober gespielt haben
  • 30. November: Ab Freitag kann jeder RDR2-Besitzer spielen

Hier die Startzeiten von Red Dead Online als Grafik. Quelle: RockstarIntelHier die Startzeiten von Red Dead Online als Grafik. Quelle: RockstarIntel

Wenn ihr direkt am 27. losspielen wollt, müsst ihr also die Ultimate Edition besitzen, die euch zudem einige Boni im Onlinemodus bietet. Habt ihr die normale Version zum Release gekauft und gespielt, dürft ihr erst am 28. loslegen.

Spätestens am Freitag, den 30. November, wird Red Dead Online für alle freigeschaltet. Dann kann jeder teilnehmen.

Voraussetzung für Red Dead Online - Was brauche ich?

Die Zugangsvoraussetzungen für RDO sind simpel.

Ihr benötigt:

  • Das Spiel Red Dead Redemption 2 für PS4 oder Xbox One
  • Einen Internetzugang
  • Eine PS Plus- bzw. Xbox Live-Mitgliedschaft

Da Red Dead Online ein Onlinespiel ist, braucht ihr unbedingt ein PlayStation-Plus-Abo bzw. eine XBL Gold-Mitglieschaft.

Update erforderlich: Pünktlich zum Launch von Red Dead Online hat Rockstar ein 6 GB großes Update für RDR2 veröffentlicht, das ihr installieren müsst, bevor ihr loslegen könnt.

Beta-Start von Red Dead Online - Fazit-Video: Ohne GTA-Fail in den Multiplayer 6:59 Beta-Start von Red Dead Online - Fazit-Video: Ohne GTA-Fail in den Multiplayer

Was kann ich in Red Dead Online machen?

Es ist eine Beta: Ihr solltet zunächst eure Erwartungen an den Onlinemodus drosseln. Rockstar betont, dass es sich anfangs um eine Beta handelt, die nach und nach erweitert wird. GTA Online hat mittlerweile über fünf Jahre lang Updates bekommen, startete aber ebenfalls mit wenigen Inhalten.

Das steckt in der Beta: Dead Online basiert auf der offenen Welt von Red Dead Redemption 2, in der ihr mit einem selbst erstellten Charakter alleine oder mit Freunden (mit bis zu sieben Leuten in einer Posse) etliche PvP- oder PvE-Aktivitäten erledigen könnt.

Dazu zählen unter anderem das Ausheben von gegnerischen Bandenverstecken, Schatzjagden und Missionen, in der auch Charaktere aus dem Story-Modus auftauchen werden.

Die Welt sei jedoch noch nicht komplett in der Beta. Möglich, dass Rockstar hier Erweiterungen oder neue Gebiete veröffentlicht.

Außerdem könnt ihr natürlich wieder euer Pferd, eure Waffen und Outfits individualisieren.

Hier findet ihr mehr Infos zu Missionen, Aktivitäten, Mikrotransaktionen und mehr: Das erwartet euch in Red Dead Online.


Kommentare(56)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen