Revolution in Modern Warfare: Einige Maps verabschieden sich vom "3 Wege-Design"

Viele Karten im neuen Call of Duty werden anscheinend auf das traditionelle 3-Wege-Design aus älteren Spielen der Serie verzichten.

von Tobias Veltin,
23.07.2019 10:39 Uhr

Der Multiplayer-Modus von Modern Warfare wird einige anders designte Maps bieten.Der Multiplayer-Modus von Modern Warfare wird einige anders designte Maps bieten.

Mit Call of Duty: Modern Warfare bringen Activision und Infinity Ward im Oktober die wohl beliebteste Unterserie der Shooter-Reihe zurück. Bislang ist nur etwas zur Kampagne des Spiels bekannt, den Multiplayer werden die Entwickler in Gänze erst Anfang August enthüllen, auch wenn ein 2-gegen-2-Modus bereits angekündigt wurde.

Doch schon davor hat Narrative Designer Taylor Kurosaki nun in einer Frage-Antwort-Runde auf Twitter eine wichtige Änderung für den Multiplayer-Modus verraten. Und es ist eine, die man durchaus als Revolution für die Serie bezeichnen kann.

Diesem Tweet zufolge werden sich nämlich einige der Maps des Multiplayer-Modus vom Call of Duty-typischen "3-Wege-Design" verabschieden.

3-Wege-Design: Hintergrund und Änderungs-Gründe

Was heißt das? Traditionell gibt es auf so gut wie allen CoD-Karten drei größere Wege, auf denen man von einer Seite auf die andere gelangen kann. Meist gibt es einen auf der linken Seite, einen in der Mitte und einen auf der rechten Seite, wobei dieses Layout durchaus etwas variiert werden kann. Die Grundstruktur bleibt indes gleich, was sich vor allem bei einem Blick von oben auf die Maps erkennen lässt.

Warum wird es geändert? Einen genauen Grund für die Änderung nennt Kurosaki zwar nicht, allerdings hatten bereits in den letzten Jahren stets viele Spieler die ihrer Meinung nach immer gleichen Aufgabe der Maps beklagt. Möglich also, dass Infinity Ward den Modern Warfare-Reboot auch im Multiplayer für einen Neustart nutzt.

Wird es trotzdem noch 3-Wege-Maps geben? Ja, auch das hat Taylor Kurosaki auf Twitter bestätigt. Einige der Karten werden wie gewohnt auf das traditionelle Layout setzen.

Call of Duty: Modern Warfare erscheint am 25. Oktober für PS4, Xbox One und den PC.

Call of Duty: Modern Warfare - 5 Minuten reines Gameplay aus dem 2v2-Modus Gunfight 5:41 Call of Duty: Modern Warfare - 5 Minuten reines Gameplay aus dem 2v2-Modus Gunfight


Kommentare(5)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen