Schwert & Schild gibt euch via Home jetzt 48 vermisste Pokémon zurück

Dank Pokémon Home könnt ihr 48 neue, alte Pokémon in Schwert und Schild transferieren. Hier findet ihr die komplette Liste der Rückkehrer.

von Linda Sprenger,
13.02.2020 09:12 Uhr

Bisasam, Schiggy und mehr schmerzlich vermisste Monsterchen können dank Home jetzt schon in Schwert und Schild transferiert werden. Bisasam, Schiggy und mehr schmerzlich vermisste Monsterchen können dank Home jetzt schon in Schwert und Schild transferiert werden.

Dank Pokémon Home können wir alte Taschenmonster aus alten Generationen in Schwert und Schild transferieren. Seit gestern kann die App im Switch eShop und für Mobile heruntergeladen werden, und Fans haben bereits eine erfreuliche Entdeckung gemacht: Dank Home können wir jetzt schon etliche Pokémon in die Galar-Region holen – und das obwohl der Galar-Dex eigentlich nur 400 Monster umfasst.

Welche Pokémon können jetzt übertragen werden? Mit dabei sind unter anderem schmerzlich vermisste Gen 1-Starter wie Bisasam und Schiggy, die ihr ganz einfach aus Let's Go übertragen könnt. Sogar Mew und Mewtu finden sich in der Liste, ebenso die Alola-Formen einiger Biester.

Alle Pokémon, die via Home transferiert werden können

Pokémon Home bringt diese Pokémon zurück. Pokémon Home bringt diese Pokémon zurück.

  1. Bisasam
  2. Bisaknosp
  3. Bisaflor
  4. Schiggy
  5. Schillok
  6. Turtok
  7. Ponita (Normal-Form)
  8. Galoppa (Normal-Form)
  9. Mauzi (Alola)
  10. Snobilikat (Alola)
  11. Corasonn (Normal-Form)
  12. Zigzacks (Normal-Form)
  13. Geradachs (Normal-Form)
  14. Digda (Alola)
  15. Digdri (Alola)
  16. Pikachu mit diversen Mützen
  17. Flampion (Normal-Form)
  18. Flampivian (Normal-Form)
  19. Smogmog (Normal-Form)
  20. Mewtu
  21. Mew
  22. Celebi
  23. Jirachi
  24. Kobalium
  25. Terrakium
  26. Viridium
  27. Reshiram
  28. Zekrom
  29. Kyurem
  30. Keldeo
  31. Bauz
  32. Arboretoss
  33. Silvarro
  34. Flamiau
  35. Miezunder
  36. Fuegro
  37. Robball
  38. Marikeck
  39. Primarene
  40. Cosmog
  41. Cosmovum
  42. Solgaleo
  43. Lunala
  44. Necrozma
  45. Marshadow
  46. Zeraora
  47. Meltan
  48. Melmetal

Wie funktioniert Pokémon Home?

Was ist Pokémon Home? Mit Pokémon Home können Fans ihre Taschenmonster aus alten (kompatiblen) Editionen in Pokémon Schwert und Schild übertragen und mit anderen Spielern tauschen.

Pokémon Home ist jetzt verfügbar. Pokémon Home ist jetzt verfügbar.

Wie kann ich Pokémon übertragen?

Mit dem Pokémon Bank-Service könnt ihr Taschenmonster aus den Handheld-Editionen übertragen. Auch Pokémon Go ist verfügbar und kann über die Pokémon Home-App mit Schwert und Schild verknüpft werden.

Auf der Switch selbst sind Pokémon Let's Go, Pikachu und Evoli kompatibel.

Es gibt ein Gratis- und ein Premium-Modell

Über die offizielle Pokémon-Website wurde schon vor einigen Wochen enthüllt, dass Pokémon Home einem kostenpflichtigen Premium-Modell folgen wird.

Wer also über alle Funktionen verfügen möchte, muss in die Tasche greifen. Es gibt aber auch ein eingeschränktes Gratis-Modell. Alle Infos zu Pokémon Home, den Preisen und mehr findet ihr hier.

Benutzt ihr Pokémon Home?

zu den Kommentaren (5)

Kommentare(5)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen