Square Enix - Gerücht: Deux Ex-Reihe liegt wegen Guardians of the Galaxy auf Eis

In einem Eurogamer-Bericht erfahren wir, dass Square Enix angeblich auch an einem Guardians of the Galaxy-Spiel arbeitet, das im Anschluss an das Avengers-Debüt des Marvel-Projekts folgen soll.

von Hannes Rossow,
30.01.2017 14:00 Uhr

Deus Ex: Mankind Divided Deus Ex: Mankind Divided

Mit der Ankündigung, gemeinsam mit Marvelan gleich mehreren Videospielen zu arbeiten, überraschte Square Enix viele Fans. Zwar durften wir einen Teaser-Trailer zum Mammut-Projekt sehen, doch außer der Information, dass ein Avengers-Spiel den Anfang macht, gab es bislang kaum Details zu der Zusammenarbeit.

Mehr:Wild - Neues Lebenszeichen vom PS4-exklusiven Survivalabenteuer

Wie Eurogamer von anonymen Quellen erfahren haben will, kümmern sich die Tomb Raider-Macher von Crystal Dynamics um das Avengers-Projekt, während ein kleines Team von Eidos Montreal hier einerseits aushilft, aber auch schon am nächsten Marvel-Titel werkelt. Dabei soll es sich um eine Adaption zu Guardians of the Galaxy handeln.

The Avengers Project - Teaser zur Square-Marvel-Kooperation 0:51 The Avengers Project - Teaser zur Square-Marvel-Kooperation

Details zu den beiden Marvel-Spielen gibt es weiterhin nicht. Doch wie Eurogamer berichtet, scheint dieser neue Workload dafür zu sorgen, dass die Deus Ex-Reihe für die nächsten Jahre auf Eis gelegt wird. Zunächst steht bei den Deus Ex-Machern das neue Lara Croft-Spiel Shadow of the Tomb Raider an, das bereits geleakt wurde.

Auch dass die Verkaufszahlen von Deus Ex: Mankind Divided hinter den Erwartungen zurückblieben, soll ein Grund dafür sein, dass sich Adam Jensen zukünftig hinten anstellen muss. Von offizieller Seite heißt es, dass Square Enix weiterhin Mankind Divided mit Inhalten unterstützen, sich aber auch auf Crystal Dynamics und das Marvel-Projekt konzentrieren wird.

Wie stellt ihr euch ein Guardians of the Galaxy-Spiel vor?

zu den Kommentaren (5)

Kommentare(5)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.