Star Wars: Battlefront 2 - Leak zeigt optische Anpassungen für Krieger der Assault-Klasse

Auf Reddit wurde ein Video-Leak geteilt. Dieser zeigt für alle Fraktionen verschiedene Skins für die Assault-Klasse.

von Maximilian Franke,
28.11.2017 18:00 Uhr

Star Wars: Battlefront 2 bekommt vermutlich bald Skins für alle Fraktionen. Star Wars: Battlefront 2 bekommt vermutlich bald Skins für alle Fraktionen.

Momentan ist es in Star Wars: Battlefront 2 noch nicht möglich, den eigenen Charakter mit Skins anzupassen. Das könnte sich in Zukunft aber ändern. Auf Reddit wurde ein Video von Uninspired Zebra geteilt.

Mehr:Star Wars: Battlefront 2 - DICE arbeitet an Server-Problemen

Zu sehen gibt es verschiedene Skins für die Soldaten der Assault-Klasse. Die Skins sind dabei nach Fraktionen sortiert. Für die Klonkrieger der Republik gibt es neben der Standard-Rüstung sieben weitere Varianten, die alle im Video zu sehen sind. Für die Rebellen-Allianz sehen wir im Video sechs zusätzliche Skins. Diese umfassen neben anderen Gesichtern und Uniformen auch alternative Alien-Rassen. Die anderen Fraktionen sind zwar in der Liste, werden von Uninspired Zebra allerdings nicht ausgewählt.

Link zum externen Inhalt

Im Vorgänger Star Wars: Battlefront war es ebenfalls möglich die Charaktere optisch anzupassen. Im ersten Teil konnte man unterschiedliche Helme bzw. Gesichter und Körperrüstungen auswählen. Der Leak umfasst keine Preise oder Hinweise darauf, wie man die Skins freischaltet.

Mehr:Star Wars: Battlefront 2 - Warum Iden Versio als Charakter enttäuscht

Vermutlich kann man die alternativen Rüstungen unter anderem mit Lootboxen bekommen. Moment arbeitet EA daran, die Mikrotransaktionen zu überarbeiten, nachdem diese von der Community heftig kritisiert wurden.

Star Wars: Battlefront 2 - Testvideo: Die dunkle Seite ist stark 11:29 Star Wars: Battlefront 2 - Testvideo: Die dunkle Seite ist stark

zu den Kommentaren (0)

Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.