Star Wars: Battlefront 2 - Shooter kommt ohne VR-Support

Im Mai schürte ein PlayStation-Newsletter die Hoffnung, dass Star Wars: Battlefront 2 VR-Support erhält. Criterion Games, das Studio hinter der X-Wing-VR-Mission des ersten Star Wars: Battlefront, macht diese Hoffnung nun aber zunichte.

von Linda Sprenger,
15.09.2017 17:50 Uhr

Star Wars: Battlefront 2 kommt ohne VR-Support und nicht nur Iden Versio und ihr Kollege sind etwas enttäuscht. Star Wars: Battlefront 2 kommt ohne VR-Support und nicht nur Iden Versio und ihr Kollege sind etwas enttäuscht.

Im vergangenen Mai bestätigte ein PlayStation-Newsletter, dass Star Wars: Battlefront 2 mit PlayStation VR kompatibel sei und schürte damit die Hoffnung, dass der kommende SciFi-Shooter neben der Singleplayer-Kampagne und dem Multiplayer-Modus außerdem Virtual Reality-Missionen an Bord hat.

Mehr:Star Wars: Battlefront 2 - Leak: Start und Inhalte der Open Beta angeblich bekannt

Der erste Hinweis auf einen VR-Modus für Star Wars: Battlefront 2 war das nicht: Bereits im April deutete Alex Mole, Tech Director beim britischen Entwicklerstudio Criterion Games, via Twitter an, nach der X-Wing-VR-Mission für das erste Star Wars: Battlefront bald "etwas Großes" für Star Wars Battlefront 2 aus dem Ärmel zu schütteln.

Star Wars: Battlefront 2 - Screenshots ansehen

Nachdem uns Publisher EA auf seiner Pressekonferenz im Rahmen der E3 2017 aber keine neuen Infos zum vermeintlichen VR-Support von Star Wars: Battlefront 2 spendierte, haben wir jetzt Gewissheit: Star Wars: Battlefront 2 kommt ohne VR-Modus. Das haben John Stanley und Matt Webster von Criterion Games vor Kurzem in einem Interview mit Metro (via PSU) bestätigt. Im gleichen Atemzug betonen der Designer und der General Manager, wie wichtig VR für Criterion sei - dass wir eventuell in Zukunft VR-Inhalte für Star Wars: Battlefront 2 bekommen, ist zumindest nicht ausgeschlossen.

Die VR-Mission, die Ende 2016 zum Star Wars-Streifen Rogue One: A Star Wars Story für das erste Battlefront veröffentlicht wurde, erntete viele positive Stimmen. Umso enttäuschter dürfen sich Fans nun über den fehlenden VR-Support des Nachfolgers zeigen. Denn zum Beispiel die Weltraumschlachten des Starfighter Assault-Modus in der Virtuellen Realität zu erleben, wäre bestimmt eine Adrenalin befeuernde Angelegenheit.

Star Wars: Battlefront 2 erscheint am 17. November 2017 für PS4, Xbox One und den PC.

Hättet ihr euch einen VR-Modus für Battlefront 2 gewünscht?

Star Wars: Battlefront 2 - 9 Minuten Gameplay-Video aus dem Fighter-Assault-Modus 9:38 Star Wars: Battlefront 2 - 9 Minuten Gameplay-Video aus dem Fighter-Assault-Modus

zu den Kommentaren (10)

Kommentare(10)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.