The Last of Us 2 - Die herzzerreißendste Szene ist im Kasten

Vielwissen wir nicht von The Last of Us 2, doch spätestens jetzt ist klar, dass uns Naughty Dog irgendwann im Spiel das Herz brechen will.

von Ann-Kathrin Kuhls,
22.12.2018 11:09 Uhr

Anscheinend hat Naughty Dog vor, uns das Herz zu brechen.Anscheinend hat Naughty Dog vor, uns das Herz zu brechen.

Spoilerwarnung:
Wir zeigen keine geleakten Szenen aus dem Spiel, und wir haben auch keine Informationen über die Story. Wir werden allerdings über den Kontext des auf Twitter geposteten Bildes spekulieren.

Der zweite Teil des postapokalyptischen Action-Adventures The Last of Us soll hat noch kein genaues Releasedatum, doch das Entwickler-Team von Naughty Dog lässt uns in den sozialen Medien immer wieder Häppchen da, auf die sich Fans stürzen können.

Dieses Mal ist es ein Twitter-Post von Naughty Dogs Vize-Präsident Neil Druckmann, der kurz vor Weihnachten wahrscheinlich besonders gute Stimmung verbreiten wollte.

Bei den schwarzen Overalls mit Pingpongball-Bezug handelt es sich um Motion Capture-Anzüge, mit denen die Bewegungen der Schauspieler in CGI-Animationen übertragen werden.

Auf dem Bild sehen wir Ashley Johnson, die Darstellerin von Ellie, mit einer Mo Cap-Gitarre auf einem Holzwürfel sitzen, während sie eine andere Schauspielerin (wahrscheinlich Shannon Woodward, die ihre Tanzpartnerin Dina aus dem E3 2018-Trailer spielt) sie vom Boden aus verträumt ansieht.

Neil Druckman nennt diese Szene eine der kompliziertesten und herzzerreißendsten im ganzen Spiel. Und auch, wenn wir uns freuen, dass die Schauspieler so einen Meilenstein hinter sich gebracht haben, ahnen wir Böses für The Last of Us 2. Wir wissen bereits, dass es um Rache geht und um etwas, das Ellies Seele zerrütten wird.

Wir hätten Ellie gerne weiterhin glücklich gesehen.Wir hätten Ellie gerne weiterhin glücklich gesehen.

Jetzt sehen wir Ellie und (vielleicht) Dina in trauter Zweisamkeit zusammensitzen, und weil das nicht besonders traurig ist, muss der Kontext schlimm sein. Wird Dina kurz darauf von Clickern zerfetzt? Hat der ominöse Kult etwas damit zu tun? Oder ist es am Ende eine kleine, aber deswegen umso liebevollere Beerdigungsfeier für Joel? Schließlich war er es, der Ellie das Gitarrespielen beibringen wollte.

Wir fühlen uns gespannt und unbehaglich gleichzeitig. Vielen Dank, Mister Druckman.

Clicker? Na und?
4 Theorien, wie Ellie immun geworden sein könnte

Was glaubt ihr ist dort passiert?


Kommentare(120)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen