The Last of Us 2 - Über eine neue Fähigkeit von Ellie freuen sich Fans besonders

Im Zuge des The Last of Us Part 2-Gameplays der State of Play wurde endlich das Feature enthüllt, das sich Fans seit Jahren wünschen: Ellie kann schwimmen.

von Linda Sprenger,
29.05.2020 08:55 Uhr

The Last of Us-Fans feiern ein neues Feature besonders. The Last of Us-Fans feiern ein neues Feature besonders.

Update 1. Juni: In unserer Preview können wir nun endlich selbst über The Last of Us 2 sprechen. Erfahrt alle Infos zum brutal guten Gameplay nach zweistündigem Anspielen!

Originalmeldung: Das neue Gameplay zu The Last of Us Part 2 lieferte Fans weitere Antworten zu vormals offenen Fragen und zeigte einige coole Details. Aber nicht nur die Soldatin, die auf ihrer Vita Hotline Miami zockt, erfreut das Netz. Auch eine neue Fähigkeit von Ellie findet im The Last of Us-Subreddit großen Anklang – auch wenn diese Fähigkeit zunächst nichtig klingen mag.

Ellie kann endlich schwimmen

Da habt ihr es. Im Gameplay-Video sehen wir, wie sich die nicht mehr wasserscheue Teenagerin ihren Weg durch einen Fluss bahnt. Doch nicht nur das: Ellie kann sogar tauchen.

The Last of Us 2 macht Ellie endlich zur Wasserratte (oder zum Seemonster). The Last of Us 2 macht Ellie endlich zur Wasserratte (oder zum Seemonster).

Darum ist das besonders: Schwimmende Videospielcharaktere sind generell nichts besonderes, in The Last of Us ist das aber ein großes Ding. Im ersten Teil hat Ellie nämlich noch kein Seepferdchen – zum Leidwesen von Joel, und letztendlich auch zu unserem Leidwesen.

Wasserpassagen müssen wir im Original nämlich trotzdem durchqueren, und um Ellie sicher ans andere Ufer zu bringen, müssen wir sie dabei stets auf einer Palette durchs kühle Nass manövrieren.

Na, wisst ihr noch? Wirklichen Spaß machte die Paletten-Schwimmerei nicht. Na, wisst ihr noch? Wirklichen Spaß machte die Paletten-Schwimmerei nicht.

Die Mechanik ist beim ersten Mal noch interessant, weil The Last of Us so Joel und Ellie auf spielerische Art und Weise zusammenschweißt. Das Problem ist, dass wir im Laufe des Abenteuers mehrmals die Paletten-Fähre spielen müssen, was sich dann irgendwann nur noch nervig und eintönig anfühlt.

Aber das ist zum Glück nun vorbei, und die Fans freut's. Hier einige Stimmen aus dem The Last of Us-Subreddit:

  • JazzManOs: "Ellie hat schwimmen gelernt!!!" (das ist tatsächlich der Top-Kommentar im Thread zur State of Play)
  • Arybeck67: "RIP Palette (2013-2020)"
  • jram271: "Bin von der Couch aufgesprungen und habe geschrien: 'Ja, sie hat endlich schwimmen gelernt!'"

Schaut euch das neue Gameplay zu The Last of Us Part 2 hier komplett an:

The Last of Us 2: State of Play zeigt reichlich neues Gameplay vom PS4-Exclusive 23:33 The Last of Us 2: State of Play zeigt reichlich neues Gameplay vom PS4-Exclusive

Alles, was ihr über The Last of Us 2 wissen müsst

Alle bislang bekannten Gameplay-Infos findet ihr in unserer spoilerfreien Übersicht:

The Last of Us 2: Gameplay, Story und mehr - Alle Infos zum PS4-Spiel   83     3

Mehr zum Thema

The Last of Us 2: Gameplay, Story und mehr - Alle Infos zum PS4-Spiel

Release: The Last of Us Part 2 erscheint am 19. Juni 2020 exklusiv für die PS4, den Test zum Action-Adventure lest ihr eine Woche vorher auf GamePro.de.

Alle Infos der State of Play-Ausgabe von Sony führt GamePro in einer separaten Zusammenfassung für euch auf.

zu den Kommentaren (21)

Kommentare(21)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen