Neues Spiel der Until Dawn-Macher können wir beenden, ohne einen Knopf zu drücken

The Quarry erscheint mit einem Modus, der es uns erlaubt das Horrorspiel ohne Controller in der Hand durchzuspielen. Wie das möglich ist, das erfahrt ihr hier.

von Dennis Michel,
09.04.2022 12:00 Uhr

Da ist großes Staunen angesagt. The Quarry könnt ihr ohne Controller durchspielen. Da ist großes Staunen angesagt. The Quarry könnt ihr ohne Controller durchspielen.

Mit The Quarry erscheint bereits im Juni 2022 das neue Horrorspiel von Supermassive Games, den Machern von Until Dawn und der The Dark Pictures-Reihe. Nachdem es in dieser Woche bereits reichlich Gameplay zu sehen gab, wurde jetzt ein interessanter Modus enthüllt, der es uns erlaubt das Spiel zu beenden ohne auch nur einen Knopf zu drücken. Wir verraten euch, wie das funktioniert. (via IGN)

In The Quarry wird der Controller überflüssig

"The Quarry? Nie gehört!": Damit alle im Boot sind, zunächst ein kurzer Blick aufs Spiel, das gleich seinem geistigen Vorfahren Until Dawn ein cineastisches Action-Adventure wird und auch bei der Geschichte auf Vertrautes setzt: Erneut geht es um eine Gruppe Teenager, über die nach einer langen Partynacht das Grauen hereinbricht. Wer überlebt und wer nicht, hängt ganz von unseren Entscheidungen ab.

Und wo wir gerade beim Thema Entscheidungen sind, im sogenannten Movie Mode können wir die bereits vor Start der Geschichte treffen und anschließend den Controller aus der Hand legen. Simon Cardy von IGN schreibt dazu folgendes:

Im Movie Mode können wir das Verhalten aller neun Charaktere vor Start der Geschichte bestimmen und dann zusehen, welche Auswirkungen unserer Entscheidungen haben.

Der Movie Mode im Detail: Cardy beschreibt, dass wir unter anderem die Wahl haben, ob der jeweilige Teenager eher achtsam oder selbstbewusst, höflich oder distanziert ist. Die Einstellungsmöglichkeiten vor Spielbeginn sollen dabei zahlreich sein. Haben wir die Charaktereigenschaften definiert, startet The Quarry und bis zum (bitteren) Ende ist kein Knopfpdruck mehr notwendig.

Die ersten 30 Minuten des Spiels könnt ihr euch übrigens im Video anschauen:

The Quarry - Das neue Horrorspiel hat im 30-minütigen Video starke Until Dawn-Vibes 30:51 The Quarry - Das neue Horrorspiel hat im 30-minütigen Video starke Until Dawn-Vibes

Der neue Modus ist sicher ein interessanter Ansatz. Wie spaßig das Ganze in der Praxis ist, hängt jedoch auch stark davon ab, wie viele Informationen wir zu den Figuren erhalten oder ob das Ganze nicht mehr in pures Trial and Error ausartet. Zum Release am 10. Juni auf PS4/PS5, Xbox One, Xbox Series X/S und PC werdet ihr es von uns erfahren.

Alles Wichtige über The Quarry in der GamePro-Preview

Zur Enthüllung von The Quarry hat Kollegin und Horrorexpertin Samara alles Wichtige zum Spiel für euch zusammengetragen. In ihrer Preview basierend auf einem Interview mit Supermassive erfahrt ihr unter anderem mehr über die Geschichte des unheilvollen Sommercamp-Ausflugs, was euch in Sachen Gameplay alles erwartet, wie es um Einstellungen zur Barrierefreiheit aussieht und auch, worin die Unterschiede zur The Dark Pictures-Reihe liegen.

Was meint ihr, kann der neue Movie Mode interessant werden oder habt ihr doch so einige Bedenken was die Umsetzung anbelangt?

zu den Kommentaren (26)

Kommentare(26)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.