The Witcher auf Netflix - Superman-Darsteller Henry Cavill als Geralt bestätigt

Nachdem Henry Cavill vor Kurzem den Wunsch äußerte, in Netflix Witcher-Adaption zum Geralt zu werden, folgt nun die offizielle Bestätigung.

von Rae Grimm,
04.09.2018 17:00 Uhr

Die Witcher-Serie hat ihren Geralt gefundenDie Witcher-Serie hat ihren Geralt gefunden

Vor ein paar Wochen machte Superman-Darsteller Henry Cavill auf sich aufmerksam als er scheinbar aus dem Nichts ankündigte, er würde gern Geralt of Rivia in der kommenden Netflix-Serie zu The Witcher spielen.

Er ging sogar soweit, von Fans erstellte Bilder von sich als weißhaariger Hexer zu posten. Offenbar konnten diese die Verantwortlichen bei Netflix überzeugen.

Denn was damals noch wie ein Wunsch eines Fans wirkte, ist nun Realität. Wie der Schauspieler über seinen Instagram-Account bestätigte, wird er in der Tat in der TV-Adaption des Rollenspiels von CD Project Red in die Rolle von Geralt schlüpfen:

Er schreibt:

"Meine neue Adresse ist
Geralt
C/O Vesemir
Kaer Morhen
Kaer Morhen Valley
Hertch
Kaedwen
Aber bitte beachtet, ich bin kaum da. Monsterjagd ist, was sie ist. Also werden Antworten ein wenig dauern, falls ich überhaupt antworte. "

Passend mit den Hashtags zur Serie und Netflix ist die Katze - oder eher der Hexer - nun aus dem Sack: Henry Cavill ist nicht nur Superman, er ist außerdem Geralt von Rivia.

Henry Cavill in Mission Impossible: FalloutHenry Cavill in Mission Impossible: Fallout

Auch Showrunner Lauren S. Hissrich zeigt sich begeistert. Sie weiß offenbar schon seit Monaten von der Möglichkeit, dass der Supermann-Darsteller zu Geralt werden möchte und lobt seine Leidenschaft. Laut ihr IST Henry Cavill Geralt:

Das wissen wir sonst über den Cast: Zuletzt gab Lauren S. Hissrich Ende Juni 2018 bekannt, dass das Casting rund um Netflix Witcher-Serie bald beginnen würde. Namen für potenzielle Anwärter für Ciri & Co gab es bisher allerdings nicht.

Neben Henry Cavill bekundete allerdings auch Star Wars-Schauspieler Mark Hamill sein Interesse an dem Projekt. Von Witcher habe er zwar keine Ahnung, aber trotzdem würde er gerne Vesemir spielen.

Das Casting von Henry Cavill als Geralt ist jedenfalls nur der erste Schritt, weitere Casting-Nachrichten sollten uns mit Sicherheit bald erreichen.

Weitere Infos zur Serie:

  • Die erste Staffel der The Witcher-Serie auf Netlix umfasst wohl 8 Episoden
  • Eine Episode soll etwa eine Stunde lang sein
  • Die Autorin hat schon Ideen für mehrere Staffeln
  • Unter anderem Drehbuchautoren von Daredevil mit an Bord
  • Vorlage sind nicht die Spiele, sondern vielmehr die Bücher von Sapkowski
  • Serie will sich an die Buchvorlage halten und eine große, diverse Fantasy-Welt abbilden

Wann startet die The Witcher-Serie auf Netflix?

Bis The Witcher Netflix erobert, müssen wir uns noch ein paar Jahre gedulden.

Der Start der Witcher-Serie soll nicht vor 2020 erfolgen.


Kommentare(19)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen