The Witcher-Serie - Drehbuch der Netflix-Pilotfolge ist fertig, Autorin postet Update

Die geplante Netlix-Serie zu The Witcher hat einen wichtigen Meilenstein erreicht: Die allererste Folge der Produktion hat ein fertiges Drehbuch.

von Hannes Rossow,
21.01.2018 11:20 Uhr

Ob und wie Geralt in der Serie auftreten wird, ist noch unklar.Ob und wie Geralt in der Serie auftreten wird, ist noch unklar.

So richtig wissen wir noch immer nicht, was uns mit der geplanten Netflix-Serie erwartet, die das The Witcher-Universum auch außerhalb der Videospielwelt einem weltweiten Publikum präsentieren soll. Aber immerhin können wir beruhigt sein, dass das Projekt in großen Schritten voranschreitet. Lauren S. Hissrich, die Drehbuchautorin der Serie, hat sich auf Twitter zu Wort gemeldet und einen erreichten Meilenstein mit ihren Followern geteilt.

Hissrich, die auch schon für Marvel-Produktionen wie The Defenders oder Daredevil zum Füller griff, gab bekannt, dass das Drehbuch zur ersten Folge der Netflix-Serie jetzt fertig sei. Das ist insofern wichtig, weil Pilotfolgen darüber entscheiden, ob eine Serie fortgesetzt wird oder ob es bei dem Prototypen bleibt.

Leider teilt uns Hissrich nicht mit, worum es in der Folge gehen wird. Aber angesichts der Tatsache, dass das Skript wohl noch einige Mal umgeschrieben und verändert werden muss, sind jetzige Teaser wohl ohnehin kaum zu gebrauchen.

Die Entwickler von CD Projekt RED sind an der Netflix-Produktion übrigens nicht beteiligt und auch die Darstellung des Geralt soll in der Serie deutlich anders sein. Grundlage sind hier vielmehr die Bücher, in denen Geralt auch nicht alleiniger Protagonist ist. Trotzdem hat Hissrich aber versprochen, dass die Serienumsetzung "nicht verwässert" wird und ähnlich brutal daherkommen soll wie die Vorlage.

Freut ihr euch schon auf die Serie?


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen