Tiny Tina's Wonderlands-DLC bringt neuen Boss, der sich nach jeder Niederlage weiterentwickelt

Der Borderlands-Ableger bekommt mit 'Coiled Captors' seinen ersten von vier DLCs. Der bringt neben einem neuen Bosskampf auch haufenweise neues Loot.

von Eleen Reinke,
20.04.2022 14:35 Uhr

Im Tiny Tina-DLC Coiled Captors erwartet euch unter anderem ein neuer Bosskampf. Im Tiny Tina-DLC Coiled Captors erwartet euch unter anderem ein neuer Bosskampf.

Tiny Tina's Wonderlands bekommt mit 'Coiled Captors' den ersten seiner vier geplanten DLCs. Neben einer neuen Verlies-Challenge erwarten uns auch neue Waffen und Cosmetics sowie ein Bosskampf, der über mehrere Wochen hinweg immer schwerer wird.

  • Ab wann ist Coiled Captors verfügbar? Der DLC kann ab dem 21. April runtergeladen werden.
  • Was kostet der DLC? Coiled Captors ist Teil des Season Pass, der Teil der Chaotic Great-Edition von Tiny Tina's Wonderlands ist, oder auch einzeln für 29,99 Euro erworben werden kann.

Coiled Captors lässt uns einen Gott zur Strecke bringen

Das steckt im DLC: Coiled Captors fügt einen neuen Dungeon samt winterlicher Einöden, Ruinen und überfluteter Höhlen zum Spiel hinzu, den wir mehrfach durchlaufen können. Am Ende erwartet uns ein Bosskampf gegen einen alten Gott mit dem putzigen Namen Chums. Den einmal zu besiegen reicht aber nicht, Chums hat nämlich vier immer mächtiger werdende Formen mit neuen Fähigkeiten, die erst nacheinander freigeschaltet werden.

Hier könnt ihr euch einmal selbst ansehen, was euch im DLC erwartet:

Tiny Tinas Wonderlands - erster DLC Coiled Captors im Launch-Trailer 1:10 Tiny Tina's Wonderlands - erster DLC 'Coiled Captors' im Launch-Trailer

Neue Belohnungen: Wer den DLC also zu Release spielt, muss jede Woche wiederkommen, denn die zweite Form wird erst am 28. April, die dritte am 5. Mai und die letzte am 12. Mai freigeschaltet. Wer später spielt, muss übrigens trotzdem erst alle Formen besiegen, bevor die letzte verfügbar wird.

Wer den Kampf gegen Chums verliert, wird aus dem Dungeon geworfen und muss den Durchlauf komplett von vorne beginnen. Das Risiko soll sich aber lohnen - für besiegte Feinde gibt es verlorene Seelen, eine Währung, die gegen zufällige neue Gegenstände wie etwa neue Waffen, Ausrüstung oder auch kosmetische Objekte eingetauscht werden kann.

So startet ihr den DLC: Um in den Dungeon zu kommen, müsst ihr durch Vespers Spiegel der Mysterien gehen. Der befindet sich im Traumschleier-Ausblick, das ihr über die Oberwelt nahe Prachthuf erreichen könnt. Ihr solltet mindestens Level 13 sein, wenn ihr den DLC starten wollt.

Weitere News zu Tiny Tina's Wonderlands:

Weitere DLC geplant

Coiled Captors ist damit nur der erste der vier DLCs, die Teil des Season Pass sind. Sie alle sind über den Charakter Vesper und ihren Spiegel der Mysterien verbunden, was genau das aber bedeutet, bleibt abzuwarten. Die Story scheint aber zumindest zusammenzuhängen, da sie in Kapiteln angegeben ist. Das zweite Kapitel soll den Namen "Glutton's Gamble" tragen, gefolgt von "Molton Mirrors" und "Shattering Spectreglass." Aktuell gibt es noch kein Releasedatum für die restlichen drei DLCs.

Holt ihr euch den DLC?

zu den Kommentaren (10)

Kommentare(10)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.