GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Jederzeit online kündbar

Mit deinem Account einloggen.

Seite 2: Top Rollenspiele 2018 - 10 kommende Highlights für PS4, Xbox One & Switch

Sinner: Sacrifice for Redemption

Sinner: Sacrifice for Redemption - Gameplay-Trailer zum Action-RPG im Dark-Souls-Stil 2:36 Sinner: Sacrifice for Redemption - Gameplay-Trailer zum Action-RPG im Dark-Souls-Stil

Auf den Spuren von Dark Souls wandert das Action-RPG Sinner: Sacrifice for Redemption, das bereits im April für PS4 und Xbox One erscheinen soll. Acht Bosse warten auf uns, wovon sieben auf den Todsünden basieren. Als wären Setting und die fast schon träumerische Grafik noch nicht spannend genug, wartet Sinner mit einem besonderen Gameplay-Clou auf: Vor jedem Kampf müssen wir Stärke und einen Statuspunkt opfern. Anstatt hoch leveln wir runter. Zudem will Sinner uns mehrere Enden und zusätzliche Herausforderungen in diversen Modi bieten, um für Wiederspielbarkeit zu sorgen.

Plattform: PS4, Xbox One
Release: 25. April 2018

Kingdom Hearts 3

Kingdom Hearts 3 - Gameplay-Trailer enthüllt Toy Story-Welt & Release-Zeitraum 5:26 Kingdom Hearts 3 - Gameplay-Trailer enthüllt Toy Story-Welt & Release-Zeitraum

Obwohl das Remake von Final Fantasy 7 in manchen Bereichen schon weiter ist als Kingdom Hearts 3, soll das Action-RPG dennoch 2018 erscheinen. Wann wir ins Disney-Abenteuer auf PS4 und Xbox One tauchen dürfen, ist aber noch nicht klar. Immerhin durften sich Fans des Franchises mit dem Namens-Wirrwarr erst kürzlich über einen Leak freuen, der die Welt der Monster AG zeigte. Allgemein soll Kingdom Hearts 3 weniger Disney-Welten beinhalten als noch sein Vorgänger, auch eine größere Party und eine zweite Hauptfigur wurden bereits angedeutet.

Plattform: PS4, Xbox One
Release: 2018

Vampyr

Vampyr - 10 Minuten Gameplay aus dem Vampir-Rollenspiel von der E3 10:26 Vampyr - 10 Minuten Gameplay aus dem Vampir-Rollenspiel von der E3

Vampir-Fans hatten es in den letzten Jahren nicht leicht, spielten die Blutsauger doch eigentlich immer eine eher untergeordnete Rolle. Vampyr von Life is Strange-Entwickler Dontnod setzt dem aber ein Ende und macht uns selbst zu einem nach Blut hungernden Untoten, der in seinem früheren Leben Arzt gewesen ist. Hin und hergerissen zwischen Blutdurst und dem Bedürfnis, der London heimsuchenden Seuche ein Ende zu setzen. Jede Entscheidung, die wir dabei treffen, wirkt sich auf die Stadt selbst aus. Wer mit reinem Gewissen leben möchte, der muss auf die vampirischen Kräfte verzichten, die Blut einem Vampir gibt. Wer sich dem Blutdurst hingibt, wird gejagt und verliert nicht nur sich selbst, sondern vielleicht auch die Seele der Stadt.

Plattform: PS4, Xbox One
Release: Frühjahr 2018

Biomutant

Biomutant - 11 Minuten Gameplay aus der Gamescom-Demo zeigt den Kampf der Mutanten 11:23 Biomutant - 11 Minuten Gameplay aus der Gamescom-Demo zeigt den Kampf der Mutanten

Wer es eher ungewöhnlich mag, der dürfte an Biomutant seine Freunde finden. Anders als in den meisten anderen RPGs, spielen wir hier keinen Menschen, sondern ein auf den ersten Blick putzig wirkendes Tierchen. Unser flauschiger Held hat es aber in sich, denn bei Biomutant handelt es sich um ein postapokalyptisches Kung-Fu-RPG mit Martial-Arts-Kampfsystem, das Nahkampf mit Schießereien und Mutationen kombiniert.

Gerade letzteres Gameplay-Element ist spannend, denn wir können unsere genetische Struktur neu codieren, um nicht nur unser Aussehen, sondern auch unsere Eigenschaften und Fähigkeiten zu verändern. Mutationen können aber auch durch Ereignisse in der Open World erfolgen. Begleitet wird das Spiel übrigens von einem Erzähler, der jeden unserer Schritte kommentiert. Wir schreiben also quasi unsere eigene Geschichte.

Plattform: PS4, Xbox One
Release: 2018

Kingdom Come: Deliverance

Kingdom Come: Deliverance - Trailer: So funktionieren die Schwertkämpfe 5:16 Kingdom Come: Deliverance - Trailer: So funktionieren die Schwertkämpfe

In die komplett gegenteilige Richtung als die meisten der doch sehr Fantasy-lastigen Rollenspiele 2018 geht Kingdom Come Deliverance. Das RPG von Warhorse setzt nicht auf Monster, Magie und Mythen, sondern auf Realität. Statt in eine Fantasy-Welt schickt es uns auf eine Reise ins Heilige Römische Reich. Dabei setzt Kingdom Come: Deliverance auf eine klassische Rachegeschichte, denn nachdem eine Horde Söldner das Dorf des Hauptcharakters Heinrich niederbrennt, sinnt der Sohn eines Schmieds auf Vergeltung.

Neben einer riesigen, offenen Spielwelt erwartet uns in Kingdom Come: Deliverance eine nichtlineare Geschichte, fordernde Kämfe und eine historisch korrekte Welt in der Optik des mittelalterlichen Böhmens. Kingdom Come: Deliverance scheint die Rollenspiel-Antithese 2018 zu sein und gerade das macht das RPG so spannend.

Plattform: PS4, Xbox One
Release: 13 Februar 2018

5 Dinge, Kingdom Come: Deliverance von anderen Rollenspielen unterscheiden

Weitere Rollenspiel-Highlights 2018

Ashen - Neuer E3-Trailer zum stimmungsvollen Open-World-RPG 1:37 Ashen - Neuer E3-Trailer zum stimmungsvollen Open-World-RPG

Children of Morta - Gameplay-Trailer zeigt Hack'n'Slash zwischen Liebe und Abenteuer 1:26 Children of Morta - Gameplay-Trailer zeigt Hack'n'Slash zwischen Liebe und Abenteuer

2 von 2


zu den Kommentaren (7)

Kommentare(7)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.