Kommt Far Cry 6 nach AC Valhalla? Ubisoft-Bericht macht Hoffnung

Bis Ende März 2021 will Publisher Ubisoft viele große AAA-Spiele auf den Markt bringen, ein Spiel gibt uns jedoch bislang Rätsel auf. Erscheint etwa Far Cry 6 in diesem Zeitraum?

von Dennis Michel,
15.05.2020 10:07 Uhr

Bis Anfang 2021 soll ein noch unangekündigtes AAA-Spiel von Ubisoft erscheinen. Ist es ein neues Far Cry? Bis Anfang 2021 soll ein noch unangekündigtes AAA-Spiel von Ubisoft erscheinen. Ist es ein neues Far Cry?

Nach EA und Sony hat jetzt auch Publisher Ubisoft in einem Geschäftsbericht über die Aussicht für das kommende Fiskaljahr gesprochen. Auffällig: Neben vielen bereits bekannten Spielen wie Assassin's Creed Valhalla oder Gods & Monsters soll bis Ende März 2021 auch ein Spiel erscheinen, das uns bislang noch nicht bekannt ist. Dabei soll es sich um keine neue IP handeln, sondern um eine bereits bekannte Marke.

Ubisofts Pläne bis März 2021

Der bekannte Branchen-Insider Daniel Ahmad hat via Twitter das kommende Lineup von Ubisoft zusammengefasst. Demnach erscheinen folgende Spiele im laufenden Fiskaljahr:

Soweit die aktuellen Pläne für die kommenden Monate, die laut Ubisoft CEO Yves Guillemot trotz Corona-Pandemie weiterhin nach Plan verlaufen. Sollte die internationale Krise jedoch späte Folgen haben, kann es laut Guillemot durchaus zu einer AAA-Verschiebung in das nächste Fiskaljahr kommen. Auf diese Weise soll das restliche Lineup des Publishers gesichert werden. (via VG247)

Was könnte die AAA-Unbekannte sein?

Schauen wir uns das Lineup des französischen Publishers an, stellt sich natürlich die Frage nach dem unangekündigten AAA-Spiel. Nachfolgend wollen wir auf bekannte Marken eingehen, die wahrscheinlich sind und welche wohl nicht oder erst später erscheinen.

Far Cry 6: Die offensichtliche Wahl. Zwei Jahre ohne einen neuen Ableger der Shooter-Reihe, kaum vorstellbar. Vaas-Sprecher Michael Mando deutete zudem erst vor kurzem eine Rückkehr an. Ein Spin-Off mit dem berühmten Bösewicht oder einen neuen Far Cry-Teil könnten wir uns gut vorstellen.

Beyond Good & Evil 2: Mit dem Action-Adventure hat Ubisoft ein echtes Großprojekt in der Mache, von dem wir jetzt schon lange nichts mehr gehört haben. Ein Release in diesem Fiskaljahr wird immer unwahrscheinlicher, zudem gilt das Spiel nicht als "unangekündigt".

Splinter Cell: So gerne wir ein neues Schleich-Abenteuer mit Sam Fisher hätten, so oft wurden wir in der Vergangenheit enttäuscht. Ein neuer Hauptteil ist zwar nicht ausgeschlossen, jedoch sollen wohl zuvor noch "kleinere Experimente" zur Marke erscheinen.

Skull & Bones: Der Release des Spiels wurde bereits weit nach hinten geschoben.

Prince of Persia: In den vergangenen Tagen kamen immer wieder Gerüchte um ein neues PoP auf. Wahrscheinlicher wäre jedoch zunächst ein Remake der Original-Trilogie.

E3-Alternativen: Alle Gaming-Events des Sommers in der Übersicht   3     1

Mehr zum Thema

E3-Alternativen: Alle Gaming-Events des Sommers in der Übersicht

Wann könnten wir mehr erfahren?

Als Ersatz für die E3 wird es am 12. Juli um 19 Uhr deutscher Zeit einen Livestream namens Ubisoft Forward geben. Es ist wahrscheinlich, dass wir hier auch mehr über das bislang unbekannte Spiel erfahren.

Auf welches Spiel tippt ihr?

zu den Kommentaren (10)

Kommentare(10)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen