Was zockt ihr am Wochenende? Das sind unsere Empfehlungen

Das Wochenende steht an und wie immer verraten wir euch an dieser Stelle, was die GamePro-Redaktion die freien Tage über spielt.

von Dennis Michel,
08.10.2021 18:00 Uhr

Es ist mal wieder Freitag und das Wochenende steht vor der Tür. Dementsprechend verraten wir euch, was in den nächsten Tagen in unseren Konsolen landet. Und natürlich wollen wir auch von euch wieder wissen, was ihr über das kommende Wochenende zockt.

Also lautet einmal mehr die obligatorische Frage: Was zockt ihr am Wochenende?

Das spielt die Redaktion

Den Start macht Eleen, die sich am Wochenende zusammen mit Rae in Back 4 Blood den Zombie-Horden entgegenstellt. Da sie generell Lust auf Left 4 Dead-Action hat, kommt der Release zur rechten Zeit. Nur den Einstieg ins Spiel findet sie bislang unnötig kompliziert. Was ihr sonst noch auffällt und ob sie euch das Spiel empfehlen kann, erfahrt ihr kommende Woche im GamePro-Test. Den Launch-Trailer seht ihr übrigens weiter unten.

Rae will zudem für die schnellen Runden zwischendurch Splitgate zocken. Das Spiel ist bislang die Multiplayer-Überraschung des Jahres. Warum, wieso und weshalb, das hat Chris in seiner Kolumne festgehalten.

Back 4 Blood: Das neue Left 4 Dead mit anderem Namen stimmt auf den Release ein 0:58 Back 4 Blood: Das neue Left 4 Dead mit anderem Namen stimmt auf den Release ein

Tobi stürzt sich die freien Tage über weiter in ein anderes Multiplayer-Spiel. Die Open Beta von Battlefield 2042 wird gezockt. Seine ersten Eindrücke aus dem Shooter findet ihr bereits auf der Seite. Am Wochenende will er jetzt noch ein wenig mit den Fähigkeiten und Loadouts der Spezialisten experimentieren.

Linda schnappt sich hingegen ein Spiel, das ebenfalls in dieser Woche erschienen ist. Far Cry 6 soll es sein, da sie mal wieder Lust auf stumpfe Action hat, bei der sie komplett abschalten kann. Auch Annika zieht es weiter in den Open World-Shooter, nachdem sie das Spiel für den GamePro-Test bereits durchgespielt hat. Allerdings gibt es auf Yara noch so allerhand zu entdecken. Nebenbei will sie noch ein wenig No Man's Sky spielen

Auch bei Max landet Far Cry 6 in der Konsole. Unser Social Media-Profi mochte bislang alle Ableger und freut sich auf die "gewohnte und irgendwie auch heimische Mittelmäßigkeit der Reihe", die ihn bislang stets gut unterhalten hat. So kann man es eben auch sehen.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Twitter angezeigt werden.

Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter-Inhalt

Und mein Wochenende, ihr seht es ja bereits oben, steht in Sachen Games ganz im Zeichen von Kena: Bridge of Spirits. Eigentlich wollte ich mir das Action-Adventure ja für die Weihnachtszeit aufheben, aber ich konnte dem Look einfach nicht widerstehen. Ich bin übrigens überrascht, dass es abseits der Optik doch recht anspruchsvoll ist.

Nebenbei steht aber auch bei mir Far Cry 6 auf dem Plan. Und zwar aus dem gleichen Antrieb wie bei Linda und Max. Hirn abschalten, über eine hübsche Insel laufen und schleichend stumpfe KI ausschalten.

Das war's von uns. Habt ein schönes Wochenende, ganz viel Spaß beim zocken und bleibt gesund.

zu den Kommentaren (145)

Kommentare(145)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.