The Witcher auf Netflix: Die Arbeit an Staffel 3 hat angeblich bereits begonnen

Redanian Intelligence, das Magazin für News zur Witcher-Serie, hat aus einer nicht näher genannten Quelle erfahren, dass der Plot für Staffel 3 bereits in Arbeit ist.

von Samara Summer,
21.07.2021 11:07 Uhr

Angeblich hat die Arbeit an einer dritten Staffel der Witcher Netflix-Serie schon begonnen. Angeblich hat die Arbeit an einer dritten Staffel der Witcher Netflix-Serie schon begonnen.

Wenn ihr Fans von The Witcher seid, freut ihr euch vermutlich momentan auf die zweite Serien-Staffel, die ab dem 17. Dezember auf Netflix verfügbar sein wird. Währenddessen ist das Team, das hinter der Adaption steckt, womöglich gedanklich schon eine Staffel weiter. Wie Redanian Intelligence jetzt bekannt gegeben hat, haben die Arbeiten am Plot zur dritten Season wohl schon begonnen. Alles dazu erfahrt ihr hier.

Plot für Staffel 3 angeblich in Arbeit

Darum geht es: Redanian Intelligence, das Magazin für alle News zur Witcher-Serie, hat nach eigenen Angaben erfahren, dass der Plot für die dritte Staffel bereits in Arbeit ist. Woher die Information stammt, ist nicht klar. Es wird nur von einer "Quelle" gesprochen.

Trotzdem dürfte das für Geralt-Fans besonders deshalb eine Freude sein, weil es noch gar keine offizielle Netflix-Zusage für diese weitere Staffel gibt. Genau deshalb ist die Information aber bisher auch noch mit Vorsicht zu genießen.

Wie geht es mit Staffel 3 weiter? Die Information wirft natürlich die Frage auf, wann die dritte Staffel gedreht wird und wann wir damit rechnen können, sie zu sehen. Darauf gibt es momentan jedoch noch keine konkreten Antworten. Für den Drehbeginn spielen aber zwei Faktoren eine Rolle: Die Prequel-Serie Blood Origin, mit der die Witcher-Crew beschäftigt ist und die Verfügbarkeit von Henry Cavill.

Für den Drehstart ist vor allem der Zeitplan eines gefragten Schauspielers entscheidend... Für den Drehstart ist vor allem der Zeitplan eines gefragten Schauspielers entscheidend...

Schaut man sich beides an, so wird klar, dass die dritte Staffel sicher nicht vor Anfang 2022 gedreht wird, womöglich noch später, da Cavill in der Romanverfilmung von The Rosie Project mitspielen wird, die ebenfalls in diesem Zeitfenster gedreht werden soll.

Möglicherweise könnte sich dieser Drehbeginn aufgrund der neuen Witcher-Staffel jedoch verzögern. Redanian Intelligence schätzt, dass die dritte Staffel 2023 verfügbar sein wird, falls diese im ersten oder zweiten Quartal 2022 gedreht werden kann.

Was ist mit der zweiten Staffel?

Hier könnt ihr euch einen Trailer ansehen:

The Witcher Netflix - Erster Trailer enthüllt Release der 2. Staffel 2:12 The Witcher Netflix - Erster Trailer enthüllt Release der 2. Staffel

Bis wir die dritte Staffel zu sehen bekommen, dauert es also noch. Dafür können wir die zweite Staffel ab dem 17. Dezember auf Netflix streamen. Bei den Dreharbeiten kam es zu einigen Verzögerungen, was vor allem an der Corona-Pandemie, aber auch an einer Verletzung Henry Cavills lag.

Inhaltlich bekommen es Geralt, Ciri und Co. dieses Mal mit der Wilden Jagd zu tun, die ihr sicher aus The Witcher 3 - Wild Hunt kennt. Wir können uns also auf jede Menge Action mit den unheimlichen untoten Reitern einstellen.

Außerdem wird die Entwicklung von Geralts Mündel Ciri eine entscheidende Rolle in der Handlung spielen. Wir werden miterleben, wie sie lernt, ihre Kräfte zu kontrollieren und zu einer fähigen Kämpferin wird.

Freut es euch, dass die dritte Staffel schon in Arbeit ist? Und was denkt ihr: Worum wird es gehen?

zu den Kommentaren (1)

Kommentare(1)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.