Nächstes Xbox-Update: Bald startet eure Konsole lautlos und erhält praktische Filterfunktion

Microsoft hat auch für das nächste System-Update einige nützliche Features in der Hinterhand, die Xbox Series X|S und Xbox One noch besser machen.

Wir schauen uns das nächste Xbox-Update genauer an. Wir schauen uns das nächste Xbox-Update genauer an.

Die neueste Aktualisierung für Xbox Series X|S und auch Xbox One erschien vor nur wenigen Tagen und brachte einige sinnvolle Neuerungen, darunter ein überarbeitetes Design der Spielebibliothek. Nun wurde ein Alpha-Update veröffentlicht, das die Filterfunktion der Bibliothek erweitert. Außerdem lässt sich bald der Ton, der erst jüngst verkürzten Startanimation, stumm schalten.

Update-Vorschau deaktiviert Start-Sound

Wenn man den aktuellen Xbox-Konsolen eine Sache nicht vorwerfen kann, dann dass ihre Startanimationen langweilig geraten sind. Der Boot-Vorgang der Geräte ist schick gestaltet und dröhnt ordentlich los. Für manche Nutzer*innen – vor allem jene, die Kopfhörer an der Konsole angeschlossen haben – ist der Start-Sound allerdings zu laut.

Microsoft schafft in seinem neuesten Alpha-Update Abhilfe: In den Systemeinstellungen kann der Start-Ton künftig abgeschaltet werden. Die Option versteckt sich in den zusätzlichen Optionen im Menü Lautstärke und Audioausgabe.

Mehrere Filter in der Spielebibliothek

Zudem könnt ihr künftig eure Spielebibliothek präzise nach mehreren Aspekten innerhalb einer Kategorie filtern. Als Kategorien zählen beispielsweise das Genre eines Spiels oder die Anzahl unterstützter Spieler*innen. Hinzu kommt eine Überarbeitung des Designs der Filterfunktion und eine Option, mit der sich alle gesetzten Tags im Handumdrehen entfernen lassen.

Innerhalb einer Kategorie können nun mehrere Tags gesetzt werden. Innerhalb einer Kategorie können nun mehrere Tags gesetzt werden.

Neuer Home Screen noch immer nur einer kleinen Auswahl an Insidern vorbehalten

Nur wenige Teilnehmer*innen des Preview-Programms erhalten Zugriff auf eine umgekrempelte Startseite. Auf dieser befindet sich eine neue Suchleiste, mit der Spiele und Apps aufgerufen werden können, sowie ein Icon, das direkt in die Systemeinstellungen führt.

Hier könnt ihr euch Impressionen zum kommenden Home-Bildschirm ansehen:

Xbox bekommt neuen Home Screen und so sieht er aus   16     4

Mehr zum Thema

Xbox bekommt neuen Home Screen und so sieht er aus

Des Weiteren beseitigt Microsoft einige Bugs mit der Spielebibliothek und fügt eine Option hinzu, mit der ihr variable Bildwiederholfrequenzen (VRR) bei Kompatibilitätsproblemen nur auf Spiele beschränken könnt.

Weitere Neuigkeiten zur Xbox Series X|S und Xbox One:

So meldet ihr euch für das Alpha-Programm an: Um schon vorab Zugang zu den Neuerungen zu erhalten, müsst ihr einfach nur die Xbox Insider-App aus dem Xbox Store herunterladen und euch dort unter "Spiele-Vorschau" in den Alpha-Kanal eintragen.

Seid jedoch gewarnt, die frühen Versionen können Bugs enthalten, die für Abstürze oder auch Probleme bei nachfolgenden Aktualisierungen sorgen! In vielen Fällen hilft dann nur das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen. Außerdem haben zumeist nur langjährige Xbox-Spieler*innen Zugriff auf die Alpha-Preview. Es sollte jedoch nur einige Wochen dauern, bis das Update für alle Besitzer*innen einer Xbox erscheint.

Ist euch der Ton der Xbox-Startanimation zu laut?

zu den Kommentaren (7)

Kommentare(7)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.