GameStars 2019

Zelda BotW - Fan zeigt den wohl einfachsten Weg zum Bannschwert

Für das Master-Schwert (Bannschwert) in Zelda: Breath of the Wild müssen wir uns eigentlich durch die Verlorenen Wälder rätseln. Es gibt aber einen Weg, diesen Part zu skippen.

von Linda Sprenger,
15.01.2020 14:22 Uhr

Breath of the Wild-Spieler skippt den Wald der Krogs einfach mit Bomben. Breath of the Wild-Spieler skippt den Wald der Krogs einfach mit Bomben.

Wer es satt hat, dass seine Waffen in The Legend of Zelda: Breath of the Wild nach einer Weile zerbrechen, der kann sich das unzerstörbare Bannschwert (auch bekannt als Masterschwert) schnappen. Einfach ist es jedoch nicht, an die legendäre Klinge zu kommen. Schließlich kann sie nur von einem Helden geführt werden, den sie selbst auserwählt, und der muss sich erst einmal beweisen. Ein Spieler hat jetzt aber eine kreative Abkürzung gefunden.

Wie ihr das Bannschwert auf normalem Wege bekommt

Die Kurzfassung: Wenn ihr das Bannschwert auf die von den Entwicklern vorgesehene Art und Weise ergattern wollt, dann müsst ihr euch zunächst durch die Verlorenen Wälder schlagen und dabei ein kleines Rätsel lösen, das euch bei jedem falschen Schritt an den Anfang des mysteriösen Dickichts zurücksetzt.

Habt ihr den Irrweg gemeistert, erreicht ihr den Wald der Krogs, in dem das legendäre Schwert auf euch wartet. Eine genaue Anleitung zum Finden des Bannschwerts findet ihr in diesem Artikel.

Abkürzung zum Wald der Krogs

Wer sich aber die ganze Rätselei sparen will, der kann versuchen, den Trick dieses gerissenen Zelda-Spielers nachzuahmen:

Korok Forest Shortcut from r/Breath_of_the_Wild

Hier der Link zu dem Video.

Was passiert im Video? Reddit-User Rofalls stürzt sich von einem Berg in der Nähe der Verlorenen Wälder und nutzt die Feuerkraft einer Bombe, um sich in der Luft nach vorne zu katapultieren. Der Schub reich aus, damit er ganz entspannt mit seinem Gleiter zum Wald der Krogs segeln kann.

Dort gelandet, wird er offenbar nicht an den Anfang des Waldes zurückgesetzt und könnte sich nun das Bannschwert sofort unter den Nagel reißen.

Wenn ihr den Trick nachmacht, müsst ihr aber eines bedenken: Wenn ihr weniger als 13 Herzcontainer habt, wird euch das Master-Schwert beim Versuch, es aus dem Boden zu ziehen, in den Bildschirmtod schicken. Buffs, die wir durch das Kochen erhalten, zählen nicht! Um Herzen zu erhalten und damit eure Lebensenergie zu erhöhen, müsst ihr Schreine abschließen. Ihr erhaltet Zeichen der Bewährung, von denen ihr vier gegen einen Herzcontainer eintauschen könnt.

Mehr zu Zelda: Breath of the Wild:


Kommentare(4)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen