AC Valhalla: Erster DLC 'Zorn der Druiden' kommt nicht mehr im April

Ursprünglich sollte der „Zorn der Druiden“-DLC am 29. April erscheinen. Nun müssen sich Fans von Assassin’s Creed Valhalla bis Mai gedulden.

von Jasmin Beverungen,
15.04.2021 09:05 Uhr

Leider wird "Zorn der Druiden" um zwei Wochen verschoben. Leider wird "Zorn der Druiden" um zwei Wochen verschoben.

Die Fähre nach Irland wird in Assassin's Creed Valhalla erst später anlegen. Ubisoft gab über Twitter bekannt, dass sich der Release des ersten kostenpflichtigen DLCs "Zorn der Druiden" verschieben wird. Allerdings dauert es nicht ganz so lange, bis Fans endlich nach Irland aufbrechen dürfen.

Verschiebung für den letzten Schliff

Wann erscheint "Zorn der Druiden"? Ursprünglich sollte der DLC am 29. April 2021 erscheinen. Der Release wurde um exakt zwei Wochen verschoben, sodass sich Spieler:innen bis zum 13. Mai 2021 gedulden müssen.

Link zum Twitter-Inhalt

Wieso wurde der DLC verschoben? Als Hautpgrund nennt Ubisoft, dass die Verschiebung durchgeführt wurde, um ein "verfeinertes Erlebnis" zu liefern. Höchstwahrscheinlich wird das Entwicklerteam die letzten schwerwiegenden Bugs ausmerzen, damit Fans ein tolles Spielerlebnis haben.

Ubisoft kündigt zudem an, dass alle weiteren Details zur Verschiebung in einem Artikel genauer erläutert werden soll:

"Wir arbeiten an einem Artikel, um Transparenz zu schaffen und Einblicke in unseren Entwicklungsprozess zu geben"

Worum geht es in "Zorn der Druiden"?

Die erste große, kostenpflichtige Erweiterung schickt Eivor nach Irland. Dort begegnen Spieler:innen dem dort ansässigen Druiden-Kult, müssen seine Mitglieder aufspüren und die Könige des Landes auf Eivors Seite ziehen. Gälische Mythen und Folklore sollen eine große Rolle im DLC spielen.

Wie komme ich an den DLC? "Zorn der Druiden" kann entweder einzeln oder als Teil des Season Pass erworben werden. Falls ihr die Gold-, Ultimate- oder Collectors-Edition besitzt, erhaltet ihr den DLC automatisch.

Was Eivor statt der Irland-Reise aktuell alles erwartet, findet ihr in der GamePro-Übersicht:

Neues Assassin's Creed kommt wohl 2023

In diesem Jahr erscheint mit "Die Belagerung von Paris" der 2. kostenpflichtige DLC zu AC Valhalla. Im nächsten Jahr soll ein Standalone-Titel zum aktuellen AC-Ableger veröffentlicht werden, sodass wir vor 2023 nicht mit einem neuen AC-Teil rechnen dürfen.

Wie überbrückt ihr die zwei zusätzlichen Wochen?

zu den Kommentaren (8)

Kommentare(8)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.