Animal Crossing-Künstlerin zaubert wunderschöne Ghibli-Werke aufs Schwarze Brett

Wer dachte, dass das Schwarze Brett nur für Textnachrichten genutzt werden kann, der irrt gewaltig. Eine Künstlerin zeigt nun, was alles mit dem Schwarzen Brett möglich ist.

von Jasmin Beverungen,
07.09.2021 11:25 Uhr

Am Schwarzen Brett könnt ihr wahre Kunstwerke erschaffen. Am Schwarzen Brett könnt ihr wahre Kunstwerke erschaffen.

Das Schwarze Brett in Animal Crossing: New Horizons dient dazu, wichtige Termine nicht zu vergessen. Seien es anstehende Geburtstage oder Feiertage - mit dem Schwarzen Brett verpasst ihr kein wichtiges Event mehr.

Doch neben der Textnachrichten ist es für Besucher*innen eurer Insel auch möglich, etwas auf dem Schwarzen Brett zu malen. Dabei kann das ein oder andere Kunstwerk entstehen. Die passionierte Künstlerin _aLine_ teilt auf Reddit sogar einige ihrer schönsten Werke, die sich wirklich sehen lassen können.

Ghibli auf dem Schwarzen Brett

Was ist zu sehen? Die Künstlerin zeichnet für andere Spieler*innen während des Inselbesuchs meist gegen einen kleinen Ingame-Obolus die gewünschten Motive auf deren Schwarze Bretter. Dabei werden vor allem Motive aus Filmen von Studio Ghibli angefragt.

So sind unterschiedliche Motive aus "Mein Nachbar Totoro", "Chihiros Reise ins Zauberland" und "Die letzten Glühwürmchen" zu sehen. Neben den Filmen von Studio Ghibli sind weitere Motive aus anderen japanischen Filmen wie "Das Mädchen, das durch die Zeit sprang" und "Perfect Blue" zu entdecken.

Link zum Reddit-Inhalt

Link zum Reddit-Inhalt

Wie mach die Künstlerin das? Um die präzisen Feinheiten in die Bilder einzubauen, nutzt sie einen Stylus-Stift statt ihren Finger. Außerdem erklärt sie selbst, dass es sie eine Menge Übung gekostet hat, solch schöne Bilder auf dem Schwarzen Brett zu verewigen.

Zudem fragen sich einige User, wie es sein kann, dass ihr die begrenzte Farbe nicht ausgeht. Hier verrät die Spielerin einen Trick, der das Ausgehen der Farbe verhindert:

"Im Grunde drückst du die A-Taste auf einem Punkt und tippst dann, während du sie gedrückt hältst, auf einen anderen Punkt, der superschnell eine Linie zwischen diesen Punkten zeichnet, denn je langsamer du zeichnest, desto mehr Tinte wird verbraucht. Außerdem hilft es, Überlappungen zu vermeiden und Punkte zu setzen."

Weitere kreative Ideen aus der Animal Crossing: New Horizons-Community findet ihr auf GamePro:

Viele hoffen auf Kofis Café

Seit dem Release von Animal Crossing: New Horizons im März 2020 warten viele Fans sehnsüchtig auf Kofis Café. Womöglich könnte es nicht mehr allzu lange dauern, bis das Café ins Spiel implementiert wird. Dataminer entdeckten erst kürzlich Hinweise im Quellcode auf eine baldige Eröffnung des Cafés. Somit bleibt abzuwarten, ob und wann Kofi sein Café auf eurer Insel eröffnen wird.

Wie findet ihr die Ghibli-Kunstwerke? Was waren eure kreativsten Einfälle für das Schwarze Brett?

zu den Kommentaren (0)

Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.