Animal Crossing: Mit diesem Trick betrügt ihr Tom Nook um Millionen an Sternis

In Animal Crossing: New Horizons braucht ihr sehr viele Sternis, um alles zu erreichen. Seit Update 2.0 gibt es einen Trick, um Tom Nook das Geld aus der Tasche zu ziehen.

von Sebastian Zeitz,
14.02.2022 18:03 Uhr

Wir können es kaum glauben, aber dank eines Tricks können wir die kleinen Nooks betrügen. Wir können es kaum glauben, aber dank eines Tricks können wir die kleinen Nooks betrügen.

Animal Crossing: New Horizons schmeißt nicht unbedingt mit Sternis um sich – außer vielleicht beim Rübenhandel. Abseits davon müsst ihr aber sonst auf Fische, Insekten oder andere seltene Ressourcen setzen, um Reibach zu machen. Seit Update 2.0 gibt es aber einen versteckten Trick, der Tom Nook so gar nicht gefallen wird.

Die Spendenbox bringt euch mit etwas Glück eine Menge Sternis

Nintendo veröffentlichte im November 2021 ein riesiges Update für Animal Crossing, das eine Menge neuer Items mit sich brachte. Darunter gibt es eine Bastelanleitung für eine Spendenbox, die ihr nutzen könnt, um Sternis zwischen Charakteren hin und her zu bewegen.

Nette Nooks: Einige Fans fragten sich aber was passiert, wenn die Box in Nooks Laden verkauft wird, während Sternis in dieser drin sind. Neben dem normalen Wert von 960 Sternis bekommt ihr alles zurück, was sich in dieser befindet. Das ist sehr nett von den beiden Nooks, aber genau an dieser Stelle können wir sie um kostenlose Sternis betrügen.

Top-Ankauf des Tages: Reddit-User Taiwan-numba-one stellte sich die Frage, was passiert, wenn die Spendenbox der Top-Ankauf des Tages ist. Jeden Tag sind so zwei Items in Nooks Laden beim Ankauf das doppelte wert. Hier war dann die große Frage, ob die Sterni-Spenden innerhalb der Box auch verdoppelt werden und Taiwan-numba-one konnte es bestätigen: Ja, es funktioniert.

Sie wollen uns nur etwas Gutes tun, aber wir nutzen es schamlos aus. Bildquelle: RedditTaiwan-numba-one Sie wollen uns nur etwas Gutes tun, aber wir nutzen es schamlos aus. Bildquelle: Reddit/Taiwan-numba-one

Somit könnt ihr pro Box 199.920 Sternis maximal erhalten, da euch Nepp und Schlepp einfach mal 99.000 Sternis schenken – hoffen wir mal, dass das Tom Nook bei der Abrechnung am Ende des Tages nicht auffällt.

Um den Trick am Ende auszunutzen, benötigt ihr aber ein wenig Glück. Es gibt keine feste Methode, um die Spendenbox als Top-Ankauf des Tages zu erhalten. Ihr müsst also einfach darauf hoffen, dass ihr oder eure Freunde das Item im Sonderangebot habt und dann den Trick so oft wie nur möglich ausnutzen.

Diese Artikel helfen euch, schneller Reibach zu machen in Animal Crossing:

Weitere Tipps, um an Sternis zu kommen, lest ihr hier:

Sternis in Animal Crossing: New Horizons - Geldbäume, Geldsteine Rüben +amp; mehr   3     0

Mehr zum Thema

Sternis in Animal Crossing: New Horizons - Geldbäume, Geldsteine Rüben & mehr

Wenig Einsatz, viel Gewinn: Eine Box ist auch nicht teuer, da ihr lediglich vier Holz und vier Weichholz benötigt, um sie herzustellen. Somit könnt ihr den Trick jederzeit wiederholen und euer Geld ganz schnell verdoppeln. Das einzig nervige dabei ist, dass ihr pro Spende in die Box nur 1000 Sternis legen könnt. Um das Maximum zu erreichen, müsst ihr 99 Mal den Dialog ausspielen, was etwas nervig sein kann. Dafür werdet ihr mit fast 200.000 Sternis belohnt.

Habt ihr Probleme mit Sternis und wie sorgt ihr dafür, das euer Konto immer prall gefüllt ist?

zu den Kommentaren (3)

Kommentare(3)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.