Seite 2: Assassin's Creed 2 - Komplettlösung - Alle Hauptmissionen gelöst - Teil 2

Bei der Kiste am Kanal könnt ihr euch unbemerkt von hinten anschleichen und die Beute stibitzen. Bei der Kiste am Kanal könnt ihr euch unbemerkt von hinten anschleichen und die Beute stibitzen.

Sequenz 07 – Erinnerung 05: Kleider machen Leute

Ihr sollt auf Diebestour gehen und die Kisten plündern, in denen sich Rüstungen für Emilios Wachen befinden. Zudem gilt es, ein Boot zu stehlen und dann eure Beute zurück zu Ugo zu bringen. Die Standorte der drei Kisten findet ihr wie immer auf der Minimap. Alle Kisten sind unmittelbar in eurer Nähe; ihr solltet ihr sie schnell finden. Da die Kisten bewacht sind, müsst ihr euch was einfallen lassen. Lenkt die Wachen mit Geld ab oder eliminiert sie!

Jetzt fehlt noch das Boot: Lauft zum Zielpunkt, der sich in schwer bewachtem Sperrgebiet befindet. Springt ins Wasser, taucht an das Boot, springt rein und paddelt schnell davon. Die Bogenschützen am Ufer teilen ordentlich aus, passt also auf. Fahrt das Boot nun zurück zu Ugo.

Per Adlersicht findet ihr die Zielpersonen ohne große Probleme. Per Adlersicht findet ihr die Zielpersonen ohne große Probleme.

Erinnerung 06: Frühjahrsputz

Ihr sollt drei Verräter eliminieren. Deren ungefähren Standorte findet ihr grün auf der Minikarte verzeichnet. Haltet euch nördlich und deckt den Aussichtspunkt auf dem Dach des Gebäudes ganz in eurer Nähe auf. Die erste Zielperson findet ihr nun auf dem Boot hinter der Schnellreise-Station. Aktiviert die Adlersicht, um euer Opfer zu orten. Schwimmt zu dem Boot, hangelt euch am Enterhaken hoch und betretet lautlos das Deck. Führt das Attentat aus und macht euch wieder aus dem Staub. Opfer Nummer 2 befindet sich im Süden. Bahnt euch den Weg durch die Stadt bis zu dem auf der Minimap grün markierten Gebiet. Sucht euch hier ein hohes Gebäude aus und klettert drauf. Per Adlersicht solltet ihr euren Mann schnell finden. Schaltet ihn aus und begebt euch nach Nordosten zur letzen Zielperson. Wiederholt hier die gleiche Prozedur: Klettert auf die Dächer und sondiert von hier mit Ezios Adlerblick die Umgebung. Habt ihr euer Opfer ausfindig gemacht, eliminiert ihr es ohne Umschweife. Folgt nun der Minimap, klettert auf den via Ausrufezeichen gekennzeichneten Turm und sprecht die Person an.

Zieht euch an die Kante hoch und packt dann zu, um den Kletter-Sprung auszuführen. Zieht euch an die Kante hoch und packt dann zu, um den Kletter-Sprung auszuführen.

Sequenz 07 – Erinnerung 07: Affen machen alles nach

Ezios Bewegungsrepertoire erweitert sich: Folgt Rosas Anweisungen und erlernt den Kletter-Sprung.

Konzentriert euch auf das richtige Timing beim Springen und Greifen. Konzentriert euch auf das richtige Timing beim Springen und Greifen.

Sequenz 07 – Erinnerung 08: Hüpfen und Springen

Ihr habt den Kletter-Sprung hoffentlich schon verinnerlicht, denn für die nächste Aufgabe ist er unerlässlich: Ezio soll so schnell wie möglich auf die Spitze des Turms klettern – ihr habt genau fünf Minuten Zeit dafür. Dreht euch nach links, klettert die Fenster des Gebäudes nach oben und überwindet größere Abstände mittels der neu erworbenen Fähigkeit. Auf dem Dach haltet ihr euch links und steuert auf den Turm zu. Hier müsst ihr lediglich einen Kletter-Sprung nach dem anderen ausführen und euch an den Fensterscheiben orientieren, dann solltet ihr sicher oben ankommen. Synchronisiert den Aussichtspunkt, schaut nach unten und lasst euch in den Heuhaufen fallen. Redet mit Lucy, und die Erinnerung ist erfolgreich abgeschlossen. Kehrt zu Antonio in die Diebesgilde zurück.

Lauft nun zurück zum Diebeslager und betretet nun erneut das Büro des Bandenbosses.

Sequenz 07 – Erinnerung 09: Alles muss raus

Emilio Barbarigo muss nun dran glauben! Vorher gilt es jedoch, fünf Wachen auszuschalten. Folgt der Minikarte in Richtung Nordosten. Alle fünf Soldaten patrouillieren auf den Dächern. Klettert hoch und tötet sie einen nach dem anderen. Wer sich lange Kämpfe sparen will, greift die Wache und wirft sie kurzerhand vom Dach. Redet anschließend mit Antonio, der zusammen mit den anderen Dieben in einer dunklen Gasse steht. Lauft zum Palast, meidet die Wachen und klettert aufs Dach. Cutscene! Jetzt müsst ihr euch Emilio an die Fersen heften und verhindern, dass er entkommen kann. Er läuft immer im Kreis um den Hof – fang ihn ab und macht kurzen Prozess mit ihm. Venedig ist von dem Übeltäter befreit, die Erinnerungssequenz komplett absolviert.

2 von 4

nächste Seite


zu den Kommentaren (0)

Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.