Battlefield 2042: Hazard Zone-Modus wird morgen enthüllt, das könnte er sein

EA zeigt einen ersten Teaser zu Hazard Zone. Der dritte Spielmodus von Battlefield 2042 wird schon morgen offiziell vorgestellt.

von Jonathan Harsch,
13.10.2021 12:34 Uhr

Der dritte Battlefiel 2042-Spielmodus Der dritte Battlefiel 2042-Spielmodus "Hazard Zone" wird morgen enthüllt.

Wenige Wochen vor dem Launch im November haben wir bereits ein ganz gutes Bild von Battlefield 2042, zumindest was die Modi All-Out Warfare (beinhaltet Eroberung und Durchbruch) und Portal angeht. Die sogenannte Hazard Zone ist allerdings noch immer ein Mysterium. Ein erster Teaser gibt uns nun aber zumindest Anhaltspunkte, die sich auch mit einigen Leaks decken.

Reveal schon morgen: Der Teaser verweist uns auf den ersten Trailer zu Hazard Zone, den ihr euch morgen ansehen könnt:

  • Wann? Am 14. Oktober, ab 17 Uhr deutscher Zeit
  • Wo? Auf YouTube

Hier seht ihr den Battlefield 2042-Teaser:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von YouTube angezeigt werden.

Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube-Inhalt

Das könnte Hazard Zone sein

Schon jetzt, einen Tag vor der Trailer-Premiere, haben wir einige Hinweise, um was es sich bei Hazard Zone handeln könnte. Im Teaser ist der Spruch „Every squad for themselves“ zu lesen, also „Jedes Team kämpft für sich“. Offenbar bewegen wir uns in kleinen Einheiten über die Maps, versuchen unsere Ziele zu erreichen und bekämpfen dabei andere Teams.

Teaser bestätigt Leaks: Es gibt noch mehr Informationen zu Hazard Zone. Dank einem Leak wissen wir, dass sich der Modus so ähnlich spielen soll wie der Shooter Escape from Tarkov. Neben den menschlichen Gegnern wird es also auch PvE-Elemente geben. In erster Linie besteht euer Ziel darin, eure eigene Mission zu erfüllen und Loot zu sammeln. Die Kämpfe gegen andere Spieler*innen und KI-Soldaten nehmen wohl eine sekundäre Rolle ein.

Ersatz für Battle Royale

Momentan gibt es Gerüchte, laut denen Battlefield 2042 ursprünglich als Battle Royale geplant war. Dabei soll der Erfolg von Apex Legends für EA eine große Rolle gespielt haben. An einem Punkt in der Entwicklung wurde dann doch ein etwas traditionellerer Weg eingeschlagen, aber die ursprünglichen Pläne könnten sich in Hazard Zone wiederfinden. Wir kämpfen uns vom Rand der Karte in die Mitte, bekriegen andere Spieler*innen und sammeln Ausrüstung – klingt ganz nach Battle Royale, oder?

Hier seht ihr unsere Battlefield 2042-Preview:

Ist Battlefield 2042 bereit für den Release? 21:32 Ist Battlefield 2042 bereit für den Release?

Weitere News zu Battlefield 2042:

Battle Royale könnte nachgereicht werden: Laut dem Leaker Tom Henderson dient der Hazard Zone-Modus als Ersatz für ein traditionelles Battle Royale. EA und DICE wollen nach dem Launch beobachten, wie die Spielvariante bei der Community ankommt. Sollten die Fans den Modus ablehnen, könnte tatsächlich noch ein richtiges Battle Royale daraus entstehen.

Was wünscht ihr euch für den Hazard Zone-Modus in Battlefield 2042?

zu den Kommentaren (4)

Kommentare(4)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.