Battlefield 2042-Teaser zeigt Map aus Bad Company 2, die Teil des Portal-Modus ist

EA veröffentlichte einen Teaser zu Battlefield 2042, der angeblich die Rückkehr einer beliebte Map aus Bad Company 2 zeigt. Nach der EA Play Live wissen wir nun, dass es stimmt.

von Jonathan Harsch,
23.07.2021 17:47 Uhr

Battlefield 2042 wird wohl einige Retro-Maps beinhalten. Battlefield 2042 wird wohl einige Retro-Maps beinhalten.

Update vom 23. Juli: Die Karte Valparaiso findet tatsächlich ihren Weg in Battlefield 2042. Auf der gestrigen EA Play Live wurde mit Battlefield Portal ein Modus vorgestellt, in dem wir auf alten Karten spielen können. Dazu zählt auch Valparaiso aus Bad Company 2.

Alle Infos zum Portal-Modus, der euch eigene Gefechte erstellen, teilen und spielen lässt, findet ihr hier:

Battlefield 2042: Neuer Portal-Modus ist ein mächtiges Tool und das steckt drin   20     0

Mehr zum Thema

Battlefield 2042: Neuer Portal-Modus ist ein mächtiges Tool und das steckt drin

Originalmeldung vom 22. Juli: Auf Twitter zeigte uns EA einen kurzen Teaser zu Battlefield 2042, der unseren Appetit auf das heute Event anregen sollte. Schneller als vermutlich von dem Publisher gedacht, fand die Community heraus, was es mit dem ominösen Clip auf sich hat. Indem Fans das Video Bild für Bild durchgingen, entdeckten sie eine bekannte Location: Valparaiso aus Battlefield: Bad Company 2.

Das hat es mit der Map auf sich

Valparaiso bekommt in Battlefield 2042 mit großer Sicherheit also ein Remake. Auf Reddit sehen wir eine Gegenüberstellung, die kaum eine andere Interpretation zulässt.

Die große Frage ist jedoch, wofür sie genutzt wird.

Link zum Twitter-Inhalt

Das ist Battlefield Hub: Laut Leaker Tom Henderson wird Battlefield 2042 einen Retro-Modus bieten, in dem wir uns auf Maps alter Spiele bekriegen können. Doch das ist noch nicht alles, denn im Battlefield Hub (der finale Name könnte anders lauten) gibt es auch Waffen, Fahrzeuge und Items aus der langjährigen Serie - bunt zusammengewürfelt und gemischt. Die Existenz dieses Modus wurde von EA bereits bestätigt.

Diese Maps wird es für den Modus geben: Eben jener Tom Henderson, ein Insider, der bereits den Reveal-Trailer von Battlefield 2042 leakte, will auch bereits sechs Maps wissen, die für Battlefield Hub in überarbeiteter Version bereit stehen sollen. Valparaiso ist allerdings nicht darunter.

Wahrscheinlich ist es trotzdem, dass Valparaiso für den Battlefield Hub verwendet wird. Ganz ausschließen können wir aber nicht, dass wir auch in den Modi Conquest und Breakthrough auf der Map spielen werden.

Heute Abend wissen wir vermutlich mehr, denn um 19h startet EA Play Live:

EA Play Live Juli 2021: Uhrzeit und Livestream zum Event mit Battlefield 2042 & mehr   14     3

Mehr zum Thema

EA Play Live Juli 2021: Uhrzeit und Livestream zum Event mit Battlefield 2042 & mehr

Weitere interessante Artikel:

Battlefield 2042-Maps sind speziell

Ein Umstand, der Valparaiso für Conquest beinahe ausschließt, sind die Besonderheiten der Maps von Battlefield 2042. Da auf PS5, Xbox Series X/S und PC bis zu 128 Leute aufeinander losgehen, haben sich die Entwickler von DICE etwas besonderes ausgedacht. Die Karten sind in Areale eingeteilt, die jeweils andere Taktiken nötig machen. Wenn Valparaiso also nicht nur für den Battlefield Hub verwendet wird, müsste die Map komplett überarbeitet werden.

Welche Retro-Maps wünscht ihr euch für Battlefield 2042?

zu den Kommentaren (1)

Kommentare(1)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.