Ist das der Schauplatz von Battlefield 6? GPS-Koordinaten weisen auf Setting in Europa hin

Battlefield-Fans finden zwei Teaser, die sie für GPS-Koordinaten halten. Behalten sie recht, wissen wir bereits, wo Battlefield 6 spielen wird.

von Jonathan Harsch,
03.03.2021 12:16 Uhr

Kennen wir etwa bereits das Setting vom Battlefield 5-Nachfolger? Kennen wir etwa bereits das Setting vom Battlefield 5-Nachfolger?

Wie wir bereits wissen, soll Battlefield 6 noch in diesem Jahr erscheinen. Eine Enthüllung des Shooters dürfte also nicht mehr lange auf sich warten lassen. Nach Aussagen von EA können wir sogar schon im Frühling mit einer Beta rechnen. Ansonsten ist noch recht wenig über das Spiel bekannt. Allerdings will die Community nun zwei Easter Eggs entdeckt haben, mit denen DICE das Setting von Battlefield 6 verraten haben könnte.

Spielt Battlefield 6 in Kasachstan?

Darum geht's: Die Teaser von DICE verstecken sich an zwei völlig unterschiedlichen Stellen. Nummer eins stammt aus einer Tech-Demo. Hier sehen wir ein gerendertes Gesicht, auf dessen Stirn kurzzeitig eine Zahlenkombination erscheint. Teaser zwei ist Teil der Eidolon-Skin aus Battlefield 5, die ihr nur durch die Lösung einer Reihe versteckter Challenges erhaltet. Auf dem Gürtel des Outfits ist ebenfalls eine Reihe von Zahlen zu sehen.

Wenn wir die Zahlen als GPS-Koordinaten interpretieren, führen beide Kombinationen zu Orten im selben Land: Kasachstan. Hat DICE damit den Schauplatz von Battlefield 6 verraten?

Hier seht ein Video, in dem Youtuber DANNYonPC die Theorie der Fans erklärt:

Link zum YouTube-Inhalt

Oder ist doch alles nur ein Zufall? Die beiden Zahlenkombinationen können theoretisch eine ganz andere Bedeutung haben. Oder sie haben überhaupt keine Bedeutung. Das wäre aber ein großer Zufall. Zwar ist Kasachstan ein sehr großes Land, die Wahrscheinlichkeit, dass beide Koordination in die Nation fallen, ist aber trotzdem relativ gering.

Weitere Infos und Gerüchte zu Battlefield 6

Damit die Entwickler Battlefield 6 rechtzeitig fertig bekommen, hat sich jetzt auch das Team von Criterion dem Projekt angeschlossen. Dafür steht das nächste Need for Speed hinten an und erscheint frühestens Ende 2022.

Von einem Insider wissen wir, dass wir die Maps deutlich mehr zerstören können als in den letzten Teilen der Serie. Außerdem sind wohl Schlachten mit bis zu 128 Spieler*innen geplant. Von EA selbst haben wir erfahren, dass Battlefield 6 ein Cross-Gen-Titel wird, der für PS5, PS4, Xbox Series X/S, Xbox One und PC erscheint.

Meint ihr, DICE und EA haben das Setting von Battlefield 6 verraten?

zu den Kommentaren (7)

Kommentare(7)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.