CoD MW & Warzone: Neue Sniper-Waffe hat explosives Feature

In Call of Duty Modern Warfare und Warzone gibt es mit der Rytec AMR ein neues Scharfschützengewehr, das sogar mit Explosivmunition ausgestattet werden kann.

von David Molke,
30.06.2020 15:07 Uhr

In Call of Duty: Modern Warfare und in Warzone gibt es mit der Rytec AMR jetzt einen neuen Stern am Sniper-Himmel. In Call of Duty: Modern Warfare und in Warzone gibt es mit der Rytec AMR jetzt einen neuen Stern am Sniper-Himmel.

Call of Duty: Modern Warfare und Warzone bekommen eine neue, mächtige Sniper-Waffe. Das Scharfschützengewehr Rytec AMR ist für die Veteranen unter den Franchise-Fans ein alter Bekannter mit neuem Namen und dürfte ordentlich auf den virtuellen Schlachtfeldern aufräumen. Vor allem, weil es als Attachment explosive Munition gibt, die für zusätzlichen Wumms sorgt.

CoD MW & Warzone bringt Rytec AMR ins Spiel, mit Explosionsmunition

Neues Sniper-Gewehr: Das große neue Update 1.23 aka Season 4 Reloaded bringt nicht nur zwei riesige Downloads und den 200-Spieler-Battle Royale-Modus, sondern auch noch das bereits angeteaste Scharfschützengewehr Rytec AMR ins Spiel.

Besonders explosiv: Das neu hinzugefügte Sniper-Gewehr verfügt über ein ungewöhnliches Feature, das es gleich doppelt und dreifach interessant macht. Ihr könnt es mit der Rytec AMR nämlich auch so richtig krachen lassen und einfach Explosivmunition verschießen.

Link zum Twitter-Inhalt

So bekommt ihr die Rytec AMR:

  • Um in den Genuss des neuen Schießprügels zu kommen, müsst ihr erst einmal eine Herausforderung absolvieren
  • Oder ihr gebt euer teuer verdientes Geld beziehungsweise eure CoD-Punkte aus, um das Sniper-Gewehr im neuen "Lost Souls"-Bundle als Bauplan zu kaufen

Wie weit ihr mit der Herausforderung zum Freischalten der neuen CoD: Modern Warfare- & Warzone-Sniper Rytec AMR seid, könnt ihr euch im Waffen-Menü unter Scharfschützengewehren und dann bei der Rytec ansehen. Wie weit ihr mit der Herausforderung zum Freischalten der neuen CoD: Modern Warfare- & Warzone-Sniper Rytec AMR seid, könnt ihr euch im Waffen-Menü unter Scharfschützengewehren und dann bei der Rytec ansehen.

Das ist die Challenge: Um die Rytec AMR freizuschalten, müsst ihr es schaffen, innerhalb von 15 verschiedenen Spielen, 3 Schnellvisier-Abschüsse mit Scharfschützengewehren oder DMRs zu erreichen. Das dürfte eine Weile dauern und ist natürlich nicht ganz leicht. In Warzone dürfte das gefühlt ewig dauern, im MW-Multiplayer sollte es gut machbar sein.

Am einfachsten klappt das wahrscheinlich mit der wohl besten Sniper-Rifle des Spiels (der AX-50) oder dem MK2 Karabiner (falls ihr auf DMRs setzt). Benutzt dazu ein kleines Visier, um die ADS-Zeit zu erhöhen, bleibt in Bewegung und zielt immer nur kurz, aber gut. Noch mehr Tipps für die Rytec-Challenge haben unsere Kollegen von Mein-MMO für euch.

Freut ihr euch auf das neue Scharfschützengewehr? Wie geht ihr die Herausforderung an, habt ihr noch mehr Tipps? Und was haltet ihr von der Explosivmunition?

zu den Kommentaren (2)

Kommentare(2)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.