CoD Vanguard Speichergröße bekannt - Ist wirklich viel kleiner, auch auf PS4 und Xbox One

Die Speichergröße von Call of Duty Vanguard ist auf allen Konsolen überraschend moderat. Wir haben die wichtigsten Informationen zum Download und Preload des Shooters.

von Jonathan Harsch,
28.10.2021 12:34 Uhr

Bald geht es in Vanguard auf in die Schlacht. Bald geht es in Vanguard auf in die Schlacht.

In den letzten Tagen schwirrten einige Angaben zur Speichergröße von Call of Duty: Vanguard durchs Netz. Activision gab bereits bekannt, dass dank neuer Textur-Technologien 30 bis 50 Prozent an Festplattenplatz auf den Next-Gen-Konsolen PS5 und Xbox Series X/S eingespart werden können. Bisher galt die Annahme, dass das nicht für die PS4 und Xbox gelte. Jetzt erreichen uns endlich ganz offiziell alle Speichergrößen von Vanguard für Konsolen, und auch Spieler*innen auf Last-Gen-Konsolen dürfen sich freuen.

Das sind die Speichergrößen von CoD Vanguard

Die Dateigrößen von Vanguard, die von Activision auf der offiziellen CoD-Homepage veröffentlicht wurden, sind auffällig klein, vor allem im Vergleich zu den vorhergehenden Spielen der Reihe. Ebenfalls fällt ins Auge, dass ihr auf der Playstation mehr Platz auf eurer Festplatte freihalten müsst, wenn ihr die Disk-Version spielt, als der eigentliche Download benötigt – auf der PS5 sind es circa 25 GB, auf der PS4 sogar fast zusätzliche 40 GB. Auf der Xbox ist das offensichtlich nicht notwendig.

  • PlayStation 5: 64.13 GB Download / 89.84 GB benötigter Platz
  • PlayStation 4: 54.65 GB Download / 93.12 GB benötigter Platz
  • Xbox Series X/S: 61 GB Download / 61 GB benötigter Platz
  • Xbox One: 56.6 GB Download / 56.6 GB benötigter Platz

Dateien werden noch wachsen: Die angegebenen Zahlen beziehen sich auf die Installation von CoD Vanguard beim Launch. Das bedeutet, Warzone ist nicht mit einberechnet und auch zukünftige Erweiterungen und Updates werden die Speichergrößen noch aufblähen. Unklar bleibt, ob der obligatorische Day-One-Patch mit einberechnet wurde. Ohne das Update werdet ihr das Spiel vermutlich gar nicht erst starten können.

Der Launch-Trailer wurde ebenfalls bereits veröffentlicht:

Call of Duty Vanguard - Der Launch-Trailer stimmt auf den Release ein 0:30 Call of Duty Vanguard - Der Launch-Trailer stimmt auf den Release ein

Weitere News zu CoD Vanguard:

Auch die Preload-Zeiten von CoD Vanguard sind bekannt

Am 5. November 2021 erscheint Call of Duty: Vanguard für PS4, PS5, Xbox One und Xbox Series X/S. Die Startzeit ist um 0 Uhr Mitternacht und zwar auf allen Konsolen. Wer pünktlich loslegen möchte, sollte sich die Datei aber schon im Voraus herunterladen. Das könnt ihr ab folgenden Zeitpunkten tun:

  • PS4 und PS5: Der Preload beginnt am 29. Oktober um 0 Uhr Mitternacht
  • Xbox One und Xbox Series X/S: Der Preload beginnt am 29. Oktober um 6 Uhr morgens

Wenn ihr die digitale Version vorbestellt habt, der Preload aber nicht automatisch startet, solltet ihr laut Activision zum einen die Firmware eurer Konsole auf den neuesten Stand bringen und zum anderen versuchen, Vanguard manuell im jeweiligen Online-Shop herunterzuladen.

Seid ihr froh darüber, dass CoD Vanguard weniger Platz auf eurem Speicher einnimmt als die vorhergehenden Teile?

zu den Kommentaren (10)

Kommentare(10)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.