Days Gone - Update 1.11 ist da: Der erste Patch nach dem großen Update

Mit dem Patch 1.11 merzen die Days Gone-Macher eine Reihe an Bugs aus, die mit dem großen Update 1.10 ins PS4-Spiel kamen.

von Hannes Rossow,
14.06.2019 09:01 Uhr

Deacon freut sich, sein Spiel wird wieder ein kleines bisschen besser.Deacon freut sich, sein Spiel wird wieder ein kleines bisschen besser.

Nach dem umfangreichen Update 1.10, das unter anderem einen beinharten Survival-Modus ins Spiel implementiert hat, dürfen sich Days Gone-Fans nun den nächsten Patch laden. Update 1.11 ist bereits live und steht ab sofort zum Download auf eure PS4 bereit.

Days Gone - Update 1.11 bringt wieder Bugfixes

Der Download von Update 1.11 ist knappe 4 GB groß und gehört damit zu den eher kleineren Fixes, die Sony Bend auf den Weg geschickt hat. Wie immer sollte der Download automatisch starten. Falls das nicht der Fall ist, hilft es, die Software auf verfügbare Updates zu überprüfen.

Dieses Mal gibt es keine neuen Inhalte spendiert, sondern die Entwickler konzentrieren sich wieder darauf, Days Gone von Bugs und Spielfehlern zu befreien. Im offiziellen Subreddit des PS4-Blockbusters haben die Macher dann auch gleich die offiziellen Patch-Notes geteilt.

Days Gone - Update-Trailer stellt Überlebensmodus & Challenges vor - 1:15 Days Gone - Update-Trailer stellt Überlebensmodus & Challenges vor -

Patch-Notes zu Update 1.11 im Überblick

Probleme beim Fortschritt

  • Resolved an issue related to PlayGo where the main menu screen was not showing any selectable options
  • During "Lines Not Crossed", the NPC assisting you will function as intended
  • The job "Didn't Want To Join Up?" should progress properly

Allgemeine Fixes

  • The new "Dead Don't Ride" bike decal can now be equipped at select mechanic merchants
  • The HUD should now appear when hitting R3 when starting a new game in Survival Difficulty
  • When at low health, the screen effect should appear correctly in Survival Difficulty
  • Updated the text for the Survival Difficulty Mode start-up screen
  • Corrected an issue where the trophy "Don't Stop Me Now" was rewarded prior to completing the requirements
  • The "Executioner" skill should function properly against Breakers

Zukünftig weniger, aber größere Days Gone-Updates

Im Rahmen der Patch-Notes zum Update 1.11 lassen uns die Days Gone-Macher dann auch gleich wissen, dass nun geplant sei, weniger oft neue Updates auf den Weg zu schicken.

Stattdessen wolle man sich darauf konzentrieren, so viele Fixes, Optimierungen und Features in einzelne Patches zu integrieren. Angesichts der Menge an Downloads, die Days Gone-Fans seit dem Launch schon hinter sich bringen mussten, ist das sicher eine gute Idee.

Glaubt ihr, dass Days Gone noch einige Updates brauchen wird?

Days Gone in Version 1.09 - Läuft die PS4-Action endlich flüssig? 6:24 Days Gone in Version 1.09 - Läuft die PS4-Action endlich flüssig?


Kommentare(13)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen