Diablo Immortal-Release früher als gedacht und es gibt eine riesige Überraschung für euch

Blizzard haben während eines Livestreams den Release des Actionspiels angekündigt, das zur großen Überraschung nicht nur für iOS und Android erscheint.

von Dennis Michel,
25.04.2022 13:30 Uhr

Diablo Immortal erscheint bereits Anfang Juni. Diablo Immortal erscheint bereits Anfang Juni.

Blizzard hat soeben während eines Livestreams den Release von Diablo Immortal bekanntgegeben, der etwas früher ist, als zunächst nach einem Leak vermutet. Darüber hinaus gab es eine riesige Überraschung, die viele von euch freuen dürfte.

Wann erscheint Diablo Immortal? Los geht's nicht erst Ende Juni, sondern bereits am 02. Juni.

Klage gegen Activision Blizzard: Aktuell ist gegen Call of Duty-Publisher Activision Blizzard eine Klage wegen Diskriminierung, sexuellen Übergriffen und schlechten Arbeitsbedingungen im Gange. Alle Infos zu den Vorwürfen von vor einigen Wochen findet ihr hier, alles zum neueren Skandal rund um CEO Bobby Kotick hier. Einen Kommentar von GamePro-Chefredakteurin Rae Grimm bezüglich unserer Berichterstattung zum Thema findet ihr hier.

Diablo Immortal erscheint auch für PC

Diese Info dürfte für viele unter euch eine ziemlich dicke Überraschung sein. Ursprünglich nur für iOS und Android angekündigt, bringt Blizzard das neue Diablo-Abenteuer jetzt auch auf den PC. Sogar Crossplay und Cross-Progression zwischen Mobile und PC wird es geben. Über eine Umsetzung für Konsolen ist hingegen nichts bekannt.

Als die Ankündigung 2018 nur für mobile Plattformen erfolgte, löste das seitens der Diablo-Community eine große Welle der Empörung aus, zumal der neue Ableger laut Blizzard "das größte und ehrgeizigste" Spiel der Reihe sein soll.

Den kompletten Livestream könnt ihr euch übrigens hier anschauen:

Diablo Immortal - Hier könnt ihr den Livestream samt PC-Reveal nachholen 22:47 Diablo Immortal - Hier könnt ihr den Livestream samt PC-Reveal nachholen

Infos zur Spielzeit und den Klassen

In den vergangenen Monaten haben wir seitens Blizzard aber auch dank einer Beta schon allerhand über Diablo Immortal in Erfahrung bringen können. Wir wissen unter anderem, mit welchen sechs Klassen wir zum Release ins Höllenreich starten können und auch, dass wir unsere Klasse nach Spielstart noch während eines Durchgangs wechseln können.

Auch hat das Entwicklerteam über den Umfang des Hack&Slay gesprochen. So soll es für den Abschluss aller Story-Missionen nicht mehr als zehn Stunden dauern. Da gewisse Areale jedoch an Level-Anforderungen gekoppelt sind, werdet ihr noch deutlich länger mit dem Spiel beschäftigt sein.

Hätte ihr gedacht, dass Blizzard das Spiel noch für den PC veröffentlicht und wie schaut es jetzt bei euch mit der Vorfreude aus?

zu den Kommentaren (88)

Kommentare(88)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.