Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Adventskalender 2019

Seite 3: Die besten Free2Play-Games 2018 - Top 10 Gratisspiele für PS4, Xbox One & Switch

Smite

Smite - Ankündigungs-Trailer zur PS4-Version 0:30 Smite - Ankündigungs-Trailer zur PS4-Version

Plattform: PS4, Xbox One
Genre: MOBA, Action-RPG

Darum geht's:Smite ist ein MOBA, in dem ihr mächtige Götter wie Thor und Odin in den Kampf schickt und auch Untergebene beschwören könnt. Hier steuert ihr im Vergleich zu anderen Genrespielen eure Figuren jedoch direkt aus der Third Person-Perspektive, Smite fühlt sich daher wie ein Action-RPG an.

Das steckt drin: Es gibt knapp 100 Gottheiten mit jeweils unterschiedlichen Fähigkeiten und sechs Spielmodi, für Langzeitmotivation ist also gesorgt. Die Charakterdesigns sind sehr ausgefallen.

Gibt es Mikrotransaktionen? Ja, die Premiumwährung heißt Gems und gewährt euch Zugang zu kosmetischen Items. Die Preise reichen von 5 Euro bis 100 Euro.

Das sind nur 3 Beispiele für die insgesamt 97 coolen Helden in Smite. Das sind nur 3 Beispiele für die insgesamt 97 coolen Helden in Smite.

Muss ich Geld ausgeben? Nein, 99 Prozent aller Bezahlinhalte sind rein kosmetisch (Skins) und gewähren keine Vorteile.

Wie steht's um die Zukunft? Gut, die Entwickler veröffentlichen stets neue Updates mit Anpassungen und neue Inhalte wie frische Skins.

Path of Exile

Path of Exile - Trailer: So sieht die Konsolen-Version einer der besten Diablo-Alternativen aus 3:04 Path of Exile - Trailer: So sieht die Konsolen-Version einer der besten Diablo-Alternativen aus

Plattform: Xbox One
Genre: Action-Rollenspiel, Hack&Slay

Darum geht's:Path of Exile ist die beste Diablo 3-Alternative: Ihr schnetzelt euch in der Welt Wraeclast aus der Isoperspektive durch Monsterhorden, levelt euren Charakter auf, lernt neue Skills und sammelt immer besseren Loot.

Das steckt drin: Es gibt sieben Charakterklassen, zehn umfangreiche Story-Akte, Nebenmissionen, Rätsel, Dungeons und einen riesigen Skill-Tree. Darüber hinaus könnt ihr euren Unterschlupf ausbauen und Items craften.

Gibt es Mikrotransaktionen? Ja, es gibt eine Premiumwährung namens Punkte. Die investiert ihr in zahlreiche kosmetische Items, Effekte und Vorteile wie mehr Inventarplätze. Die Preise reichen von 4,25 Euro bis 17 Euro.

Path of Exile: The Fall of Oriath - Test-Video: Ein Vorbild für jedes Free2Play-Spiel 3:44 Path of Exile: The Fall of Oriath - Test-Video: Ein Vorbild für jedes Free2Play-Spiel

Muss ich Geld ausgeben? Nein, die Bezahlinhalte sind meist rein kosmetisch und die zusätzlichen Inventarplätze sind vertretbar, da ihr unendlich viele Charaktere für euren Account erstellen und somit Items unter euren Chars tauschen könnt.

Wie steht's um die Zukunft? Gut, Path of Exile hat kürzlich erst die große Erweiterung The Fall of Oriath bekommen, die den Umfang fast um ein Drittel vergrößert hat. In Zukunft werden weitere kleinere Anpassungen folgen.

Weitere Empfehlungen für kostenlose Spiele findet ihr auf Seite 4.

3 von 5

nächste Seite



Kommentare(8)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen