Adventskalender 2019

Die Cyberpunk 2077-Map ist kleiner als The Witcher 3, aber trotzdem größer

Der Umfang von Cyberpunk 2077 lässt sich nicht in Quadratkilometern messen. Denn auch wenn die Map kleiner als in The Witcher 3 ist, ist sie eigentlich trotzdem größer.

von Hannes Rossow,
23.08.2019 12:14 Uhr

Night City mag etwas kleiner sein als die Welt von The Witcher 3, doch hier ist viel mehr los. Night City mag etwas kleiner sein als die Welt von The Witcher 3, doch hier ist viel mehr los.

Wenn Cyberpunk 2077 nächstes Jahr in den Laden steht, tritt das neue Open World-RPG in große Fußstapfen. Schließlich war The Witcher 3: Wild Hunt der bislang größte Hit von CD Projekt RED und um das toppen zu können, muss ein gigantisches Spiel her. Tatsächlich, so scheint es, wird die Welt von Cyberpunk 2077 aber kleiner sein als die Welt von Geralt.

Cyberpunk 2077 - Kleinere Karte aber mehr Inhalte

Das sagte nun zumindest Producer Richard Borzymowski im Gespräch mit GamesRadar. Allerdings muss man vorsichtig sein, wie man genau die Größe von Cyberpunk 2077 definieren möchte:

"Wenn man sich die bloße Oberfläche in Sachen Quadratkilometern anschaut, dann ist Cyberpunk 2077 sogar ein bisschen kleiner als The Witcher 3, aber es ist die Dichte der Inhalte, das Hineinquetschen der Welt von The Witcher und das Entfernen der Wildnis dazwischen."

Große Stadt, keine Wildnis: Denn auch wenn The Witcher 3 sehr weitläufig gewesen sei, gab es viele Flächen, in denen nicht allzu viel los war. In Cyberpunk 2077 scheint Night City aber denselben Umfang zu bieten - wenn nicht sogar noch mehr - dafür aber weniger Platz zu beanspruchen.

"In The Witcher hatten wir offensichtlich eine offene Welt mit weiten Ebenen und Wäldern zwischen kleineren und größeren Städten wie Novigrad, aber in Cyberpunk 2077 geht's nach Night City. Es ist ein integraler Bestandteil des Settings, sie [die Stadt, Anm. d. Red.] ist im Grunde ein Protagonist, wenn man das so sagen möchten, also muss sie dicht gedrängt sein. Es würde nicht den gewünschten Effekt haben, wenn die Stadt nicht glaubhaft wäre [...] also haben wir sie belebt."

Es ist nicht das erste Mal, dass CD Projekt RED auf die Größe von Cyberpunk 2077 eingehen und die "Dichte" der Welt betonen. Da es sich um Night City nun einmal um eine gigantische Stadt der Zukunft handele, sind sämtliche Gebäude nämlich mehrstöckig und teilweise extrem hoch.

Das führt dazu, dass auf der eigentlichen Karte nur ein kleiner Fleck durch ein Hochhaus belegt ist, aber die einzelnen Etagen dann wieder für viel mehr Umfang und Raum sorgen.

Cyberpunk 2077 erscheint am 16. April 2020 für PS4, Xbox One und PC.

Cyberpunk 2077
Aufgepasst, nächste Woche gibt's 15 Minuten neues Gameplay

Kurzer Gameplay-Clip aus Cyberpunk 2077 zeigt Verfolgungsjagd durch Night City 0:35 Kurzer Gameplay-Clip aus Cyberpunk 2077 zeigt Verfolgungsjagd durch Night City


Kommentare(10)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen