Sims 4-NPCs werden endlich ohne Mods überarbeitet und sehen richtig gut aus

Für Sims-NPCs sind einige Änderungen in Arbeit. Im Livestream wurde über den aktuellen Stand gesprochen und Bilder gezeigt.

von Samara Summer,
24.11.2021 15:14 Uhr

So sieht das aktuelle Konzept für Bella Grusel aus. Das ist allerdings noch Work in Progress. So sieht das aktuelle Konzept für Bella Grusel aus. Das ist allerdings noch Work in Progress.

Kleine Vorher-Nachher-Show gefällig? Das Entwicklerteam der Sims arbeitet aktuell an Updates für NPCs, was ganz im Sinne der Community sein dürfte. Mit den Standard-Charakteren sind nämlich viele bislang nicht glücklich und helfen sich selbst mit überarbeiteten Modellen aus. Im Maxis Livestream hat das Entwicklerteams über die Neuerungen gesprochen und Bilder zum aktuellen Stand gezeigt. Wir verraten euch mehr darüber.

Visuelle Updates

Darum geht es: Mit den Standard-Gesichtern der vorgefertigten NPCs sind viele Fans nicht gerade glücklich. Da trifft es sich gut, dass das Entwicklerteam nun an Veränderungen arbeitet, bei denen auch Community-Feedback berücksichtigt werden soll.

Maxis Livestream zeigt erste Ergebnisse: Im Maxis Livestream erhielten Fans nun ein Update über den aktuellen Stand der Dinge und auch schon ein bisschen Anschauungsmaterial zu den visuellen Veränderungen. Gezeigt wurden Vorher-Nachher-Versionen von Bella und Mortimer Grusel sowie Nina und Dina Caliente.

Vorher Mortimer

Nachher Mortimer

Das verändert sich: Die Gesichter werden nicht grunderneuert, aber einige Details erhalten sichtbare Veränderungen. Das zeigt sich beispielsweise bei der Augenpartie von Mortimer oder dem Hautton und einem Muttermal bei Bella.

Vorher Bella

Nachher Bella

Mehr über die Sims 4:

Veränderungen sind Work in Progress

Allerdings handelt es sich ganz klar um einen Zwischenstand, der nicht das endgültige Ergebnis repräsentiert. So denkt das Team zum Beispiel über einen neuen Schnurrbart für Mortimer und – aufgrund von Feedback – über eine andere Frisur für Bella nach. Außerdem stellte Nadina aus dem Sims-Team im Nachhinein auf Twitter klar:

Heya, Ich möchte noch was zu den NPC-Konzepten ergänzen. Das sind Basis-Konzepte. Darum haben wir sie absichtlich ohne Makeup und mit einem Standard-Gesichtsausdruck gezeigt… Also, wie ich schon im Livestream sagte, kann sich alles noch ändern und ich freue mich drauf, euch das nach und nach zu zeigen =).

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Twitter angezeigt werden.

Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter-Inhalt

Übrigens sind die Updates nicht rein kosmetischer Natur. Auch die Persönlichkeiten und Hintergrundgeschichten der NPCs erhalten eine Überholung. Ein Datum für die Neuerungen wurde im Livestream noch nicht genannt.

Wie gefallen euch die aktuell gezeigten Konzepte? Denkt ihr, da sollte sich noch was ändern oder seid ihr schon zufrieden?

zu den Kommentaren (0)

Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.