E3 2018 - Ankündigungen, die wir uns dieses Jahr auf der E3 wünschen

Wir nähern uns mit großen Schritten der E3 2018. Deshalb stellen wir euch vor, welche neuen Spiele wir unbedingt sehen wollen.

von Linda Sprenger,
02.06.2018 11:00 Uhr

E3-Ankündigungen, die wir uns in diesem Jahr wünschen.E3-Ankündigungen, die wir uns in diesem Jahr wünschen.

Es ist Juni und das bedeutet für die meisten von uns nicht nur "Rollos runter", sondern auch "Livestreams an". Zumindest vom 9. bis zum 11. Juni 2018. Zu dieser Zeit finden nämlich die Pressekonferenzen zur E3 2018 statt, auf dem uns die Publisher EA, Bethesda, Ubisoft, Square Enix, Devolver, Sony, Microsoft und Nintendo neue Spiele vorstellen.

Bevor wir nach den Pressekonferenzen Genaueres wissen, spielen wir Wunschkonzert und stellen euch Spiele-Ankündigungen vor, die wir zur E3 2018 unbedingt sehen wollen - ganz egal ob realistisch oder nicht.

Wichtige Anmerkung: Keines der unten genannten Spiele ist offiziell für die E3 2018 bestätigt. Unsere Ausführungen basieren auf persönlichen Wünschen, aktuellen Gerüchten und Spekulationen.

Rae braucht Dragon Age 4 in ihrem Leben

Dragon Age: Inquisition erschien 2014. Es ist Zeit für einen neuen Teil.Dragon Age: Inquisition erschien 2014. Es ist Zeit für einen neuen Teil.

Dragon Age 4 (oder wie auch immer der Nachfolger von Inquisition heißen wird) ist in der Entwicklung. Das wissen wir. Offiziell angekündigt wurde der Titel allerdings noch nicht. Als großer RPG- und BioWare-Fan würde ich mir wünschen, dass sich das dieses Jahr auf EAs Pressekonferenz ändert.

Klar, auf Anthem freue ich mich sehr, trotzdem hätte ich neben dem Koop-Shooter gern noch ein Singleplayer-Spiel von BioWare, in der ich meine Welt nicht mit anderen Spielern teilen muss. Ich will zurück nach Thedas und ich will wissen, was nach den Ereignissen von Dragon Age: Inquisition - Trespasser geschehen ist und welche Rolle meine Entscheidungen dabei gespielt haben.

Alternativ wäre natürlich auch ein Spin-Off in der Welt der Drachen, Magier, Templer und Qunari möglich, das die Zeit bis zum "richtigen" vierten Teil überbrückt. Egal was, egal wie, ich möchte einfach mehr Dragon Age. Ist das denn zuviel verlangt?!

Linda schreit nach The Elder Scrolls 6

"Fus ro ... wo bleibt das neue Elder Scrolls????""Fus ro ... wo bleibt das neue Elder Scrolls????"

Bethesda hat mit Fallout 76 vor der E3 2018 bereits einen neuen Ableger der Fallout-Reihe angekündigt, der sehr wahrscheinlich auf der Pressekonferenz des Publishers genauer vorgestellt wird. Doch während sich Fallout-Fans drei Jahre nach dem Release von Fallout 4 wieder auf ein neues Spiel der Reihe freuen können, stecken Elder Scrolls-Verfechter nach wie vor entweder in Himmelsrand oder in den Weiten von Elder Scrolls: Online fest.

Der Release des letzten Singleplayer-Ablegers The Elder Scrolls 5: Skyrim ist mittlerweile fast sieben Jahre her. Und nach dem Erscheinen des MMOs Elder Scrolls Online im Jahr 2014 und Skyrim-Neuveröffentlichungen des RPGs für die PS4, Xbox One und Switch werden die Rufe zunehmend lauter: Wo bleibt Elder Scrolls 6?

Eine konkrete Antwort darauf gibt es noch nicht. Bethesda hat den nächsten Ableger der Fantasy-RPG-Reihe zwar bereits vor zwei Jahren bestätigt, hüllt sich bis dato aber in Schweigen. Nicht einmal der Sohn des Directors weiß, worum es geht.

Dass das Spiel auf der E3 2018 (erneut) bestätigt oder gar mit einem (Teaser-)Trailer vorgestellt werden könnte, ist dennoch nicht ganz unwahrscheinlich. Immerhin verspricht Bethesda das längste E3 2018-Showcase in der Geschichte des Publishers. Mit Fallout 76 und Rage 2 sind zwar bereits zwei neue Bethesda-Spiele bekannt, allerdings hat Bethesda vor einigen Wochen mehrere neue Spiele und Überraschungen für die diesjährige E3 versprochen. Und vielleicht steckt hinter diesen Überraschungen ja unter anderem The Elder Scrolls 6.

Hannes wünscht sich ein Crash Team Racing-Remake

Auch Crash Team Racing braucht ein Comeback.Auch Crash Team Racing braucht ein Comeback.

Es ist ja schön und gut, dass nach der Crash Bandicoot-Trilogie nun auch die Spyro-Reihe ihr wohlverdientes Comeback spendiert bekommt. Aber wie kann es sein, dass wir noch immer keine Hinweise darauf haben, dass Activision an einem Remake von Crash Team Racing arbeitet? Der PS1-Racer von 1999 war damals nicht nur besser als die Mario Kart-Reihe, sondern sah zudem auch um Längen schicker aus.

Vor allem wünsche ich mir hier aber den Story-Modus zurück, der dem Rennspaß einen schönen Rahmen gegeben hat. Abwechslungsreiche Strecken, jede Menge Humor, coole Boss-Kämpfe und ein wirklich spaßiger Multiplayer-Modus für vier Spieler, Crash Team Racing hatte damals wirklich viel zu bieten. Aber abgesehen davon, dass hier einer der besten Fun-Racer aller Zeiten im Staub liegt: Wir reden hier von Crash Bandicoot!

Tobi findet, dass es endlich Zeit für Halo 6 ist

Tobi wartet sehnsüchtig auf ein Lebenszeichen vom Master Chief und Halo 6.Tobi wartet sehnsüchtig auf ein Lebenszeichen vom Master Chief und Halo 6.

Eigentlich dürfte meine Wunsch-Ankündigung für die E3 2018 kaum jemanden überraschen. Denn meiner Meinung nach ist der Master Chief mittlerweile viel zu lange in der Versenkung verschwunden, dabei ist die Ausgangslage für ein mögliches Halo 6 doch mehr als spannend. Eine recht überraschende Entwicklung mit neuem Antagonisten in Halo 5: Guardians, dazu noch das Cliffhanger-Ende: Schon vor knapp drei Jahren wollte ich unbedingt wissen wie es mit Spartan 117 sowie Agent Locke und seinem Team weitergeht.

Bislang halten sich Microsoft und Entwickler 343 Industries aber mehr als bedeckt, neu angekündigt wurde kürzlich nur der Arcade-Shooter Fireteam Raven. Dass Halo 6 in Entwicklung ist, steht dagegen außer Frage, Microsoft würde es allerdings nicht schaden, jetzt langsam aber sicher mal einen ersten Blick auf den Shooter zu erlauben. Im Gegenteil, immerhin herrscht gerade ja extreme Exklusivhit-Flaute auf der Xbox One (X).

Mir würde dabei ein kurzer Teaser im Stil von zu Halo 4 auf der E3 2011 vollkommen reichen. Vielleicht sogar mit eingebauten Gameplay-Details, ähnlich wie beim ersten Trailer zu Battlefield 5. Aber bitte einfach irgendwas, das zeigt: "Es kommt, und ihr könnt euch drauf freuen". Das wird aber höchstwahrscheinlich ein frommer Wunsch bleiben, Microsoft dürfte vermutlich erstmal andere Serien vorziehen. Nach dem bislang eingehaltenen Zwei-Jahres-Plan und dem Wechsel mit Forza Motorsport müsste dieses Jahr zum Beispiel Forza Horizon 4 anstehen. Und das nehme ich natürlich auch gerne.

Ann-Kathrin wünscht sich ein neues Spiel von Naughty Dog

Nach Uncharted und The Last of Us ist es Zeit für ein ganz neues Naughty Dog-Spiel!Nach Uncharted und The Last of Us ist es Zeit für ein ganz neues Naughty Dog-Spiel!

Von der E3 2018 erwarte ich mir vor allem mal wieder etwas neues. Gefühlt hat jede große Spieleserie ihre Remakes, Remasters und unverhofften Fortsetzungen durch. Jetzt ist es eigentlich Zeit für etwas komplett anderes. Ein Entwickler kündigt ein Spiel mit frischer Story, unverbrauchten Charakteren und vielleicht sogar einem unerwarteten Setting an.

Am liebsten sähe ich so einen Reveal bei Entwickler Naughty Dog. Ich weiß, momentan blicken alle auf The Last of Us 2 und auch ich freue mich auf den zweiten Teil. Aber noch aufregender wäre ein neuer Ansatz. Eine originelle Idee mit einer Geschichte und einem Setting, wie nur das Team von Naughty Dog sie inszenieren kann.

Was genau da kommen könnte, kann ich natürlich nicht sagen. Aber dann wäre es ja auch keine Überraschung mehr.

Nasti sehnt sich nach Resident Evil 8

Resident Evil 7 ist ein großer Hit. Dass irgendwann Teil 8 kommt, sollte gesetzt sein.Resident Evil 7 ist ein großer Hit. Dass irgendwann Teil 8 kommt, sollte gesetzt sein.

Sind wir ehrlich: Es ist nur eine Frage der Zeit, bis Resident Evil 8 offiziell enthüllt wird. Die E3 wäre doch eine hervorragende Gelegenheit dafür. Gerne darf es in dem neuen Ableger auch wieder zurück zu den Horror-Wurzeln gehen. Mit Resident Evil 7 hat Capcom bereits bewiesen, dass in der beliebten Grusel-Reihe immer noch derselbe Horror steckt wie vor 20 Jahren.

Wenn es nach mir ginge, würden wir in Resident Evil 8 wieder in die Rolle eines altbekannten Charakters wie Leon Kennedy, Jill Valentine oder Chris Redfield schlüpfen. Alleine oder im Idealfall mit einem Freund im Couch-Koop würden wir uns dann in den Kampf gegen virusverseuchte Mutanten stürzen. Wann der neue Teil genau auf der RE-Zeitachse spielen soll, habe ich mir noch nicht überlegt - ich lasse mich da aber gerne von den Entwicklern überraschen.

Dennis träumt von Bloodborne 2

Das neue From Software-Spiel heißt offenbar Shadows Die Twice 0:29 Das neue From Software-Spiel heißt offenbar Shadows Die Twice

Dass From Software ein neues Spiel in den Startlöchern hat, das ist spätestens seit dem kryptischen Teaser "Shadows Die Twice" bekannt. Laut Aussage der Entwickler möchte man die Soulsborne-Formel vorerst ruhen lassen, sich neuen Projekten widmen. Selbst würde ich das sehr begrüßen, zählen Fortsetzungen in jüngster Vergangenheit nicht zu den großen Stärken der japanischen Spieleschmiede. An dieser Stelle eine kleine Anmerkung: Dark Souls 2 und Dark Souls 3 sind hervorragende Spiele, im Vergleich zu den Erstlingen, wie beispielsweise Demon's Souls, Dark Souls oder Bloodborne, fehlte jedoch stets das gewisse Etwas zum absoluten Meisterwerk.

Doch zurück zum Thema. Warum könnte es trotz der Aussage ein Bloodborne 2 auf der E3 geben? Ganz einfach aus wirtschaftlichen Gründen. Bloodborne hat sich als Exklusiv-Titel für die PS4 verkauft wie geschnitten Brot. Ca. 3 Millionen Exemplare sind bislang über die Ladentheke gewandert. Man muss kein Prophet, Analyst etc. sein, damit bei solch einem Erfolg die Alarmglocken läuten. Bloodborne spielt mit dem Konzept der zwei Welten. Einer albtraumhaften und einer realen Welt. In beiden Formen Yharnams ist der Tod ein ständiger Begleiter. Betrachtet man den obigen "Shadows Die Twice"-Teaser genau, so sieht man neben einer möglichen Trickwaffe im Hintergrund japanische Schriftzeichen. Ein Hinweis auf das mögliche Setting von Bloodborne 2?

In spätestens zwei Wochen wissen wir mehr, haben die großen Pressekonferenzen von Sony und Publisher Bandai Namco auf der E3 gesehen und wurden vielleicht bestenfalls positiv überrascht. Vielleicht reden wir dann von einem neuen Teil der Tenchu-Reihe, einem Demon's Souls 2, dem in westlichen Gefilden eher unbekannten Kuon oder doch einem neuen Teil der Souls-Reihe. Egal was es wird, mein Vertrauen in From Software und die Erwartungen sind groß.

E3 2018: Die geheimen Hits - Video-Vorschau: Diese Blockbuster-Spiele werden angekündigt 7:57 E3 2018: Die geheimen Hits - Video-Vorschau: Diese Blockbuster-Spiele werden angekündigt

Was sind eure Wunschkandidaten für die E3 2018?


Kommentare(45)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen