Elden Ring und Horizon Forbidden West im großen Ranking: So groß sind die Maps wirklich

In einem großen Vergleich mit Karten aus anderen Videospielen zeigt sich, wie groß die Welt von Elden Ring und Horizon: Forbidden West gegenüber Titeln wie Cyberpunk 2077 wirklich sind.

von Jasmin Beverungen,
05.03.2022 09:49 Uhr

Die Spielwelten von Horizon: Forbidden West und Elden Ring reihen sich in die Riege der Open Worlds ein. Die Spielwelten von Horizon: Forbidden West und Elden Ring reihen sich in die Riege der Open Worlds ein.

Der Februar 2022 war vollgepackt mit großen Spiele-Releases. Zwei der Highlights direkt zum Jahresbeginn waren Horizon: Forbidden West und Elden Ring. Beide Spiele zeichnen sich durch eine zugleich wunderschöne und große Open World aus.

Doch wie groß sind die Maps im Vergleich zu anderen Spielen? Das hat sich das Team von DG VFX gefragt und einige Videospielwelten als Vergleich genommen, um Elden Ring und Horizon: Forbidden West für uns einzuordnen.

Elden Ring und Forbidden West eher unterdurchschnittlich

Welche Spiele landen im Vergleich? Unter den Titeln, deren Spielewelten miteinander verglichen werden, befinden sich altbekannte Klassiker wie The Elder Scrolls: Skyrim oder auch The Legend of Zelda: Breath of the Wild. An der Spitze steht unangefochten Minecraft.

Wo landen Elden Ring und Forbidden West? Insgesamt landen fünf Spiele bzw. Erweiterungen vor Elden Ring und Horizon: Forbidden West. Die beiden Spielwelten sind ähnlich groß und unterscheiden sich nur durch wenige Quadratkilometer. Viele Spiele weisen hingegen eine größere Fläche der Spielwelt auf.

Folgende Titel werden unter anderem miteinander verglichen:

Um die Größe der Spielwelten genau zu berechnen, hat der YouTuber die Software ImageJ genutzt. Bei Elden Ring hat er allerdings nur die oberirdischen Gebiete mit einberechnet. Zusammen mit den unterirdischen Gebieten würde die Fläche um rund sechs Prozent ansteigen.

Minecraft und der MS Flight Simulator stellen in diesem Vergleich zudem einen Sonderfall dar. Während die Flugsimulation die gesamte Erde mit Hilfe von Bing-Kartenmaterial und KI-Technologie generiert, setzt Minecraft auf eine prozedurale Generierung.

Alle weiteren Videospiele, die der YouTuber miteinander vergleicht, seht ihr in seinem Video:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von YouTube angezeigt werden.

Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube-Inhalt

Mehr News zu Elden Ring und Horizon: Forbidden West findet ihr auf GamePro:

Map-Größe ist nicht alles

Was bedeutet das für die Spielwelten? Bei dem Video handelt es sich um selbst ausgesuchte Videospiele des YouTube-Kanals. Dass Elden Ring und Horizon: Forbidden West eher im unteren Bereich des Rankings landen, bedeutet nicht, dass die Spielwelten generell kleiner sind als die meisten Videospiele.

Außerdem bedeutet Quantität nicht immer Qualität. Obwohl zum Beispiel Assassin’s Creed: Valhalla mit England eher im oberen Teil des Rankings landet, ist die Spielwelt nicht gerade mit den besten Quests und besonderen Orten gefüllt.

Haltet ihr die Größe der Spielwelten von Elden Ring und Horizon: Forbidden West für angemessen?

zu den Kommentaren (24)

Kommentare(24)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.