Fallout: New Vegas 2 - Kein Sequel in Arbeit, Entwickler erteilen Absage

Offenbar ist doch kein Nachfolger zu Fallout: New Vegas geplant. Die Entwickler von Obsidian Entertainment erteilten den aktuellen Gerüchten eine Absage.

von Hannes Rossow,
01.02.2017 12:00 Uhr

Fallout: New Vegas erhält doch keinen Nachfolger. Fallout: New Vegas erhält doch keinen Nachfolger.

Gestern herrschte für kurze Zeit große Aufregung unter Fallout-Fans, immerhin ging das Gerücht um, dass die Entwickler von Obsidian Entertainment endlich wieder zur Reihe zurückkehren und an Fallout: New Vegas 2 arbeiten, das vielleicht sogar schon auf der E3 enthüllt werden soll. Nun stellt sich aber heraus: Das war eine Falschmeldung.

Mehr:Dead by Daylight - Multiplayer-Horror kommt 2017 auch für PS4 & Xbox One

Wie Kotaku berichtet, hat Mikey Dowling, PR Manager bei Obsidian, in einer Mail von den Gerüchten distanziert.

"Wir haben mehrfach gesagt, dass wir es großartig fänden, wieder an Fallout zu arbeiten, wenn Bethesda das von uns möchte, aber das tun wir momentan einfach nicht. Jetzt konzentrieren wir uns auf die Fig-Kampagne, um mit Pillars of Eternity II: Deadfire unser allererstes Sequel an den Start zu bringen. Wenn aber ein neues Fallout-Spiel kommt, egal von wem, dann freuen wir uns alle darauf, es zu spielen."

Seid ihr sehr enttäuscht?

zu den Kommentaren (2)

Kommentare(2)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.