Final Fantasy 7 erhält ein Mobile-Battle Royale und enttäuscht Fans mit erstem Trailer

Viele Fans hätten sich lieber Informationen zur zweiten Episode von Final Fantasy 7 gewünscht, doch Square Enix präsentierte lieber einen Battle Royal-Ableger für iOS und Android.

von Jasmin Beverungen,
26.02.2021 09:10 Uhr

Keine Ankündigung zur zweiten Episode zum Final Fantasy 7 Remake? Keine Ankündigung zur zweiten Episode zum Final Fantasy 7 Remake?

Eines der Highlights der gestrigen State of Play-Präsentation von Sony war die PS5-Version zum Remake von Final Fantasy 7. Als Square Enix abseits der Präsentation noch weitere neue Spiele ankündigte, erhofften sich Fans die heiß ersehnte zweite Episode. Doch was Square Enix nun ankündigte, schockt die Fangemeinde.

Final Fantasy 7 trifft auf Fortnite

Mit Final Fantasy 7 The First Soldier erwartet uns ein etwas anderes Spiel, als wir es uns erhofften. Schon bei der Sicherung der Rechte für die Marke "The First Soldier" gingen Spekulationen um, dass es sich bei dem Spiel entweder um ein Spin-Off zu Sephiroth, einen DLC oder um die zweite Episode zu Final Fantasy 7 handele.

Wann ist der Release? The First Soldier soll 2021 für iOS und Android erscheinen. Ein genaues Datum gibt es noch nicht.

Worum handelt es sich dabei? Doch es kommt anders als gedacht: Bei The First Soldier handelt es sich um einen Battle Royale-Titel für iOS und Android. Es gilt, der letzte überlebende Charakter auf dem Schlachtfeld zu sein.

Seht das Spiel im Trailer: Im Trailer selbst ist zu sehen, wie Spieler*innen gegeneinander antreten, aber auch Monster aus dem FF-Universum bekämpfen. Wofür diese in den Battle Royale-Runden gut sind, bleibt unklar.

Final Fantasy 7: The First Soldier - Trailer zum Battle Royale-Ableger für Mobile 1:24 Final Fantasy 7: The First Soldier - Trailer zum Battle Royale-Ableger für Mobile

Die Geschichte wird 30 Jahre vor den Geschehnissen aus Final Fantasy 7 spielen und sich um die finsteren Machenschaften der Shinra Corp. drehen. Als letzter überlebender Soldat möchtet ihr es schaffen, die Gunst des Unternehmens zu gewinnen. Durch den Zeitsprung ist es unwahrscheinlich, dass wir auf bekannte Charaktere wie Cloud, Sephiroth und Co. treffen.

Um zu überleben, stehen euch diverse Fähigkeiten zur Verfügung. Im ersten Teaser-Trailer ist zu erkennen, dass man sowohl Nah- und Fernkampfwaffen, aber auch Zauber wie Feuerbälle oder Auftriebswinde verwenden kann. Des Weiteren können mächtige Beschwörungen wie Ifrit durchgeführt werden, welche euch im Kampf unterstützen.

Fans zeigen sich geschockt

Die Enttäuschung ist groß: Die Kommentare unter dem ersten Teaser-Trailer zeigen, dass die Fans sich etwas anderes erhofft hätten. Auf etwa 2.800 Likes folgen ca. 1.800 Dislikes und die Kommentare sprechen ihre eigene Sprache:

""The First Soldier"? Oh, wird es um Sephiroth gehen! Nö. Es ist Fortnite Fantasy VII."

"Nun, "The First Soldier" hätte eine Menge wirklich netter Ideen sein können.... Dies hier war keine von ihnen."

"Bezüglich des Ausschlachtens von FF7: Ich habe nichts erwartet und war trotzdem enttäuscht."

"Um Cloud zu zitieren: "Nicht interessiert.""

Weiterer Mobile-Ableger angekündigt: Final Fantasy 7 Ever Crisis

Was gab es noch für eine Ankündigung? Neben The First Soldier stellte Square Enix auch die andere Marke vor, deren Rechte das japanische Unternehmen sich kürzlich sicherte. "Ever Crisis" wird ebenfalls ein mobiler Ableger, doch hierbei handelt es sich um ein klassisches Rollenspiel.

Final Fantasy 7 Ever Crisis: Trailer zum Mobile-RPG, das alle FF7-Storys verbindet 2:00 Final Fantasy 7 Ever Crisis: Trailer zum Mobile-RPG, das alle FF7-Storys verbindet

Worum handelt es sich bei "Ever Crisis"? Der mobile Ableger ist in etwa eine aufpolierte Version des originalen Final Fantasy 7. Im Spiel wird die Geschichte rund um Final Fantasy 7 in aufeinanderfolgenden Kapiteln nacherzählt. Folgende Titel sind ebenfalls in der Geschichte involviert:

  • Final Fantasy 7: Advent Children
  • Before Crisis: Final Fantasy 7
  • Crisis Core: Final Fantasy 7
  • Dirge of Cerberus: Final Fantasy 7

Das Spiel scheint ein guter Kompromiss aus dem Remake und dem Original zu sein, da das Kampfsystem eher an das Remake erinnert, die Grafik sich aber eher an das PS-Original orientiert.

Wann ist der Release? Ever Crisis soll 2022 für iOS und Android aufschlagen. Ein genaues Datum gibt es noch nicht.

Weitere Informationen zum Final Fantasy 7 Remake findet ihr hier:

Episode 2 bleibt unangekündigt

The First Soldier wird noch 2021 erscheinen. Ever Crisis hingegen können wir erst in 2022 erwarten. Square Enix verlor kein Wort über die zweite Episode zum Final Fantasy 7 Remake und somit bleibt es unklar, ob wir die zweite Episode überhaupt noch vor 2022 sehen. Falls es hierzu ein Update gibt, könnt ihr es hier auf GamePro.de nachlesen.

Was haltet ihr von den beiden Titeln? Gefällt euch eines der beiden Spiele?

zu den Kommentaren (14)

Kommentare(14)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.